Polizei, Kriminalität

PRESSEMITTEILUNG vom 20.06.2017 Neckar-Odenwald-Kreis

20.06.2017 - 18:06:41

Polizeipräsidium Heilbronn / PRESSEMITTEILUNG vom 20.06.2017 ...

Heilbronn - Billigheim: LKW in Flammen

Einen brennenden LKW zwischen Billigheim und Allfeld meldeten Verkehrsteilnehmer am Dienstagnachmittag, kurz vor 13.30 Uhr. Als die alarmierten Kräfte der Feuerwehr eintrafen, stand die Zugmaschine in Vollbrand. Der Beifahrer des Lastzuges hatte während der Fahrt bemerkt, dass Flammen unter dem Zugfahrzeug hervor schlugen. Löschen konnten er und der Fahrer nicht mehr, aber es gelang ihnen, den Anhänger zu lösen und vor den Flammen zu retten. An der Zugmaschine entstand Sachschaden in Höhe von rund 150.000 Euro. Die Straße zwischen Billigheim und Allfeld musste voll gesperrt werden. Die Sperrung wird aufgrund von Bergungs- und Reinigungsarbeiten wahrscheinlich bis 17 Uhr dauern. Die Brandursache wird in einer Überhitzung der Abgas- und Katalysatoranlage vermutet.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-1012 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!