Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung vom 19.04.2017

19.04.2017 - 12:01:33

Polizei Eschwege / Pressemitteilung vom 19.04.2017

Eschwege - Polizei Eschwege

Diebstahl, Sachbeschädigung

Ein Baucontainer in der Gemarkung Weißenborn-Rambach war das Ziel bisher unbekannter Täter in der Zeit vom Gründonnerstag, 14.00h bis gestern, 11.30h. Der Container steht in einer Sand-/Kiesgrube im Flurstück "Auf der See". Der oder die Täter brachen zunächst das Vorhängeschloss der Grundstückszufahrt auf, um anschließend mit einem Fahrzeug bis zu dem Container zu fahren. Nachdem sie dann auch das Containerschloss aufgebrochen hatten, wurden aus dem Container insgesamt 10 Kanister mit je 20 Liter Dieselkraftstoff und eine Stromaggregat der Marke Honda entwendet. Danach sind die Täter zu einem auf dem Grundstück abgestellten Radlader und einem Bagger gegangen, haben den Tank aufgebrochen und aus dem Radlader 200 Liter Diesel, bzw. aus dem Bagger 150 Liter Diesel abgezapft. Der Gesamtschaden wird mit 850.- Euro angegeben. Hinweise an die Polizei Eschwege unter 05651/925-0.

Polizei Sontra

Verkehrsunfall

Insgesamt drei verletzte Personen und 17.000.- Euro Sachschaden sind das Resultat eines Unfalls, der sich gestern gegen 19.10h auf der Kreisstraße zwischen Netra und Lüderbach ereignet hat. Ein 32-jähriger Autofahrer aus dem Ringgau fuhr in Richtung Lüderbach, als er ausgangs einer Rechtskurve auf der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen kam und auf die Gegenfahrbahn geriet. Hier stieß er zunächst mit dem entgegenkommenden Pkw einer 45-jährigen Frau aus dem Ringgau zusammen. Der Pkw des 32-jährigen kam anschließend ganz von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die 45-jährige Frau wurde schwer verletzt, der 32-jährige und eine 27-jährige Mitfahrerin wurden leicht verletzt.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-129 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!