Polizei, Kriminalität

PRESSEMITTEILUNG vom 14.11.2016

14.11.2016 - 16:40:55

Polizeipräsidium Heilbronn / PRESSEMITTEILUNG vom 14.11.2016

Heilbronn - Main-Tauber-Kreis

Bad-Mergentheim: Unfall mit zwei Leichtverletzten

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von rund 20.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montag auf der B 290, zwischen Herbsthausen und Bad Mergentheim. Gegen 12.25 Uhr wollte der Fahrer eines Skoda Octavia in Richtung Bad Mergentheim einen vorausfahrenden Lkw überholen. Vermutlich übersah er dabei einen bereits überholenden VW Golf, so dass beide Fahrzeuge zusammenstießen. Dadurch geriet der Golf nach links von der Fahrbahn ab, der Octavia nach rechts. Beide Fahrer erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war ein Fahrstreifen kurzzeitig gesperrt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 07131 104-1010 gerne zur Verfügung.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-9 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!