Polizei, Kriminalität

PRESSEMITTEILUNG vom 08.05.2017 Main-Tauber-Kreis

08.05.2017 - 17:56:49

Polizeipräsidium Heilbronn / PRESSEMITTEILUNG vom 08.05.2017 ...

Heilbronn - Wertheim: Nachwuchstag der Polizei spricht viele Jugendliche an

Nicht nur zuschauen, auch anfassen und mitmachen war angesagt, beim ersten Nachwuchstag des Polizeireviers Wertheim am 6. Mai. Früh um neun ging es los, Revierleiter Olaf Bamberger begrüßte in einer kurzen Ansprache fast 40 junge Frauen und Männer im Polizeigebäude in der Wertheimer Wilhelm-Blos-Straße. Interessant gestaltet wurde der weitere Ablauf des Vormittags fast ausschließlich durch Auszubildende der Polizei. Wegen des hohen Andrangs Berufsinteressierter wurden Gruppen eingeteilt. Nach einer spannenden Vorführung eines Polizeihundeführers mit seinem Polizeihund ging es los. Spurensicherung, Verkehrsüberwachung, Einsatztraining und eine Demonstration der täglichen und nicht alltäglichen Ausrüstungsgegenstände der Beamten standen ebenso auf dem Programm, wie spannende Gespräche mit erfahrenen Polizeibeamten. Die Jugendlichen durften Werkzeugspuren sichern und Fingerabdrücke nehmen. Im Hof des Reviers wurde mittels einer Laserpistole die Geschwindigkeit von Fahrzeugen gemessen. Zwei Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Heilbronn waren vor Ort, um die Voraussetzungen für und den Ablauf einer Bewerbung bei der Polizei aufzuzeigen. Der Bürgermeister der Großen Kreisstadt Wertheim, Herr Wolfgang Stein, ließ es sich nicht nehmen, ebenfalls beim Revier vorbeizuschauen. Er konnte in begeisterte Augen blicken. Gegen 13.00 Uhr endete der erstmals im Bereich des Polizeipräsidiums Heilbronn durchgeführte Nachwuchstag. Ein begeisterndes Pilotprojekt, welches sicherlich eine Fortsetzung finden wird.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-1012 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!