Polizei, Kriminalität

PRESSEMITTEILUNG vom 06.12.2016 Neckar-Odenwald-Kreis

06.12.2016 - 15:25:27

Polizeipräsidium Heilbronn / PRESSEMITTEILUNG vom 06.12.2016 ...

Heilbronn - Elztal: Überwachung des Baustellenbereichs B27

Aufgrund zahlreicher Bürgerbeschwerden überwachte die Polizei verstärkt samstagabends den Baustellenbereich auf der B 27 bei Elztal. Trotz einseitiger Verkehrsführung und einer eindeutigen Beschilderung befuhren zahlreiche Verkehrsteilnehmer die Baustelle. Acht Fahrer müssen nun mit einer entsprechenden Anzeige rechnen. Die Polizei kündigt an, weitere Kontrollen an der Baustelle durchzuführen.

Mosbach: Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Vermutlich beim Vorbeifahren streifte ein Unbekannter mit seinem PKW in der Zeit zwischen Donnerstag, den 1. Dezember und Montag, den 5. Dezember einen am Sonnenrain in Mosbach abgestellten silberfarbenen Suzuki Alto und flüchtete daraufhin ohne seine Personalien zu hinterlassen. Zeugen, die zum Unfall oder flüchtigen Fahrer Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06261 8090, beim Polizeirevier Mosbach zu melden.

Mosbach: Unfallflucht auf dem Schotterparkplatz

Einen auf dem Schotterparkplatz im Wasemweg geparkter Audi A3 beschädigte ein Unbekannter am Montag, zwischen 10 Uhr und 15.30 Uhr, mit seinem PKW. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken blieb er mit seinem Wagen an dem hinteren linken Stoßstangeneck des Audi A3 hängen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Die Polizei hofft nun auf Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese sollten sich unter der Telefonnummer 06261 8090 melden.

Neckarelz: Planaufbau aufgeschlitzt

Rund 950 Euro Sachschaden entstand am Mittwochmittag, in der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 12:30 Uhr in der Heilbronner Straße auf dem Parkplatz Blumenpflückfeld in Neckarelz. Der flüchtige Täter stahl den Planaufbau an der Frontseite des PKW mit der Marke "Unsinn". Er schnitt sie komplett raus und entfernte die schwarze PVC-Plane. Sämtliche Hinweise gehen an das Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer 06261 8090.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-1012 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!