Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemitteilung für den Nordkreis

07.12.2017 - 10:26:49

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemitteilung für ...

Cloppenburg/Vechta - Friesoythe - Verkehrsunfall

Am Mittwoch, 06. Dezember 2017, um 07.55 Uhr, befuhr eine 50-jährige Friesoytherin mit ihrem Pkw VW Golf die Kirchstraße in Friesoythe, stadteinwärts. Hier kam ihr ein VW Passat entgegen, der von einem 75-jährigen Friesoyther gefahren wurde. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet die Golf-Fahrerin nach links auf den entgegenkommenden Fahrstreifen und kollidierte mit dem VW Passat. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro.

Friesoythe - Verkehrsunfall

Am Mittwoch, 06. Dezember 2017, in der Zeit von 13. Uhr bis 13.30 Uhr wurde ein VW Polo, welcher auf einem Parkplatz an der Weserstraße abgestellt worden war, beschädigt. Das Schadensbild spricht dafür, dass dieser Schaden beim Ein- oder Ausparken eines anderen Fahrzeugs verursacht wurde. Der VW Polo wurde an der rechten Fahrzeugseite beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern bzw. seine Personalien zu hinterlassen. Unfallzeugen werden aufgerufen, sich mit der Polizei in Friesoythe unter der Rufnummer 04491 9316-0 in Verbindung zu setzen.

Friesoythe - Verkehrsunfall

Am Mittwoch, 17. Dezember 2017, um 18.20 Uhr ereignete sich auf der Sedelsberger Straße ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr (Spiegelunfall). Eine 49-jährige Friesoytherin befuhr mit ihrem Pkw VW Eos die Sedelsberger Straße in Richtung Friesoythe. Der entgegenkommende, unbekannte Unfallbeteiligte entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um eine Schadenregulierung zu kümmern bzw. seine Personalien zu hinterlassen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 250 Euro. Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Friesoythe unter der Rufnummer 04491 9316-0 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Dirk Wichmann Telefon: 044711860103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!