Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung des Polizeikommissariats Bad Harzburg v.

09.07.2017 - 12:56:36

Polizeiinspektion Goslar / Pressemitteilung des ...

Goslar - Unerlaubter Umgang mit Abfällen Samstag, 08.07.2017, 09.00 Uhr Bad Harzburg, Herzog-Julius-Straße/ Ilsenburger Straße An einem Haus am o.a. Ort wurde durch vier Personen, die vom Hauseigentümer beauftragt wurden, unsachgemäß asbesthaltige Fassadenplatten vom Gebäude entfernt. Die Platten wurden u.a. zerbrochen und auf den angrenzenden Fußweg geworfen. Die Abrissarbeiten durften nach Erfüllung von vorgeschriebenen Auflagen fortgesetzt werden. Gegen den Hauseigentümer wurde eine Strafverfahren eingeleitet.

Einbruchdiebstahl in Vereinsheim Freitag, 07.07.2017, 22.00 Uhr - Samstag, 08.07.2017, 12.40 Uhr Goslar/ OT Wiedelah, Zollweg Bislang unbekannte Täter drangen durch Aufhebeln einer Stahltür zunächst in Lagerräume eines Schießsportvereines am o.a. Ort ein. Anschließend wurde noch ein Fenster zerstört und die Täter gelangten so in weitere Räume des Vereinsheimes. Nach ersten Feststellungen wurden vier Sportbögen entwendet. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 3000,-Euro.

Körperverletzung und Sachbeschädigung Samstag, 08.07.2017, 23.15 Uhr Bad Harzburg, Herzog-Julius-Straße Zwischen mehreren Personen kam es im Bereich des Parkdecks Spielcasino zur o.a. Zeit zu Streitigkeiten. Während dieser Streitigkeiten wurde einer männlichen Person ein Wachsstreifen, welcher eigentlich zu Enthaarungszwecken benutzt wird, von einer Beteiligten in seinen Bart geklebt. Im weiteren Verlauf der Streitigkeiten kam es dann zwischen der beteiligten Personen zu wechselseitigen Körperverletzungen und einer Sachbeschädigung an einem Pkw durch Tritte. Diverse Strafverfahren wurden eingeleitet.

Anzünden von Heuballen Sonntag, 09.07.2017, 00.15 Uhr Bad Harzburg, OT Harlingerode, Feldmark "Im Schwabenklint/ Teufelsbach" Durch unbekannte Täter wurden zur o.a. Zeit Heuballen, welche am Feldrand, angrenzend an einen Wald, gelagert waren, angezündet. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Harlingerode und Bad Harzburg gelöscht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000,-Euro. Eine Selbstentzündung der Heuballen ist ausgeschlossen, da diese schon längere Zeit am Tatort gelagert wurden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung wurde eingeleitet.

Brand von zwei Wertstoffcontainern Sonntag, 09.07.2017, 04.30 Uhr Bad Harzburg, Westeroder Straße Höhe Geschwister-Scholl-Ring Bislang unbekannte Täter zündeten den Inhalt (Altpapier) von zwei Wertstoffcontainern am o.a. Ort an. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Bündheim gelöscht. Die Wertstoffcontainer wurden durch den Brand zerstört. Es entstand ein Sachschaden von 1500,-Euro.

i.A. Wiggert, POK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Bad Harzburg Telefon: 05322-91 111-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!