Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven

01.01.2017 - 18:10:27

Polizeiinspektion Cuxhaven / Pressemitteilung der ...

Cuxhaven -

Insgesamt gestaltete sich der Jahreswechsel im Bereich der Polizeiinspektion Cuxhaven erfreulich ruhig, so dass lediglich zwei Ereignisse zu vermelden sind.

Diese Ereignisse haben sich im Bereich des PK Geestland zugetragen.

Am Samstagvormittag, in der Zeit von 11:15 bis 11:45 Uhr, wurde ein roter Pkw Audi A1 auf dem Kundenparkplatz eines EDEKA-Marktes in der Bergstraße in Bad Bederkesa angefahren. Der bislang unbekannte Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der Schaden am geparkten Pkw wird auf ca. 1000 EURO geschätzt. Zeugen des Vorfalls melden sich bitte beim PK Geestland, Tel.: 04743-9280.

Am Silvesterabend geriet gegen 22:50 Uhr ein im Lindenhofcenter in Langen abgestellter Tannenbaum in Brand. Der Baum stand neben einem Geschäft. Als Brandursache können Feuerwerkskörper nicht ausgeschlossen werden. Ein Gebäudeschaden entstand augenscheinlich nicht. Das Feuer konnte durch Mitarbeiter eines benachbarten Geschäftes gelöscht werden. Die alarmierte Feuerwehr musste nicht mehr eingreifen.

Wir wünschen allen Lesern/innen Gesundheit in einem hoffentlich erfülltem Jahr 2017.

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an:

Frischknecht, PHK

Polizeiinspektion Cuxhaven Telefon: 04721/573-0 Werner-Kammann-Straße 8 27472 Cuxhaven http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

@ presseportal.de