Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der PI Zweibrücken vom 13.11.2017

13.11.2017 - 13:36:52

Polizeidirektion Pirmasens / Pressemitteilung der PI ...

Zweibrücken - Zweibrücken / Körverletzung

Schwer verletzt wurde am Sonntagmorgen gegen 02:50 Uhr ein 26-jähriger Mann bei einer Auseinandersetzung in der Lammstraße. Kurz nach dem Verlassen einer Gaststätte geriet das Opfer mit einem 18-jährigen Mann zunächst in verbale Streitigkeiten, die dann in einem Angriff des 18-jährigen endeten. Der 26-jährige erlitt durch Schläge und Tritte so schwere Verletzungen, dass er in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Zweibrücken unter der Tel. 06332/9760 zu melden.

Zweibrücken / Verkehrsunfallflucht

Zwischen dem 10.11. und 12.11. stieß in der Schützenstraße ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen den linken Außenspiegel und die Fahrertür eines dort geparkten PKW Nissan Primera und entfernte sich anschließend, ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro zu kümmern. Hinweise an die PI Zweibrücken unter der Tel. 06332/9760.

Zweibrücken / versuchter Einbruch

In der Nacht zum 13.11. öffnete ein bislang unbekannter Täter in der Pennsylvaniastraße an einem renovierten, jedoch noch nicht bewohnten Wohnkomplex gewaltsam ein Kellerfenster und verursachte dadurch einen Schaden in Höhe von ca. 200 Euro. Nach bisherigen Ermittlungen wurde der Wohnkomplex durch den unbekannten Täter nicht betreten. Hinweise an die Polizei Zweibrücken unter der Tel. 06332/9760.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!