Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der PI Diepholz vom 29.04.2017

29.04.2017 - 14:31:23

Polizeiinspektion Diepholz / Pressemitteilung der PI Diepholz ...

Diepholz - PI Diepholz

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person Unfallzeit: Fr., 28.04.2017, 16.25 Uhr Unfallort: 49453 Rehden, Nienburger Straße Unfallhergang: Eine 23-jährige Fahrzeugführerin aus Diepholz befährt mit ihrem Pkw Skodia Fabia die B 214 aus Wetschen kommend in Richtung Rehden und beabsichtigt, nach links in die Bahnhofstraße einzubiegen. Dies erkennt eine 24-jährige Fahrzeugführin, welche sich mit ihrem Pkw VW Golf unmittelbar hinter dem Pkw Skodia befand, zu spät und fährt auf das Fahrzeug auf. Die 23-jährige Verkehrsteilnehmerin wird hierdurch leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 2000,- EUR

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht Unfallzeit: Fr., 28.04.2017, 23.35 Uhr Unfallort: 49448 Stemshorn, Osnabrücker Straße Unfallhergang: Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befährt mit dem Pkw Opel Omega die B51/Osnabrücker Str. aus Richtung Sandbrink in Richtung Osnabrück. Aus bislang ungeklärter Ursache kommt er von der Fahrbahn ab, dreht sich und prallt gegen einen Baum. Danach entfernt er sich fußläufig über ein angrenzendes Feld in unbekannte Richtung. Der Pkw wird am Unfallort zurückgelassen. Laut erster Zeugenaussagen soll es sich bei dem Unfallflüchtigen um eine ca. 50 Jahre alte, schlanke, männliche Person mit kurzen grauen Haaren handeln. Zur Unfallzeit soll er eine dunkle Jacke und eine Jeanshose getragen haben. Eine Absuche des Nahbereichs mittels hinzugezogener Funkstreifenwagen sowie eines Hubschraubers verlief ergebnislos. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1500,- Euro. Zeugen werden gebeten, sachdienliche Hinweise der Polizei Diepholz unter Tel.: 05441/9710 mitzuteilen.

PK Weyhe

Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person Am Freitag, 28.04.2017, 15:00 h, kam es in 28816 Stuhr, im Einmündungsbereich Heiligenroder Straße/ Zur Malsch zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 49-jährige Pkw-Führerin aus Stuhr übersah beim Linksabbiegen in Richtung Kirchseelte einen von links kommenden, bevorrechtigten Lkw. Durch den Zusammenstoß wurde die Pkw-Führerin im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Sie wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 8000,- Euro.

PK Syke

Fahren ohne Fahrerlaubnis in Syke Am 28.04.2017, um 12:40 h, wurde ein 61 Jahre alter Delmenhorster Pkw- Fahrer von einer Funkstreifenwagenbesatzung auf der Hannoverschen Straße/ B 6 im Syker Ortsteil Steimke kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass er nicht in dem Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ihm wurde daraufhin die Weiterfahrt untersagt und die Einleitung eines Strafverfahrens bekannt gegeben.

Verkehrsunfall mit 6 verletzten Personen in Asendorf Am 28.04.2017, um 19:50 Uhr, bog ein 26 Jahre alter Visbeker mit seinem Pkw Skoda von der B 6 im Asendorfer Ortsteil Graue nach links in Richtung Siedenburg ab, ohne auf den entgegenkommenden Pkw Audi eines 27 Jahre alten Sykers zu achten. Dieser war mit seinem Pkw auf der B 6 in Richtung Nienburg unterwegs. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollison der beteiligten Pkw. Ein 35 Jahre alter Ranault Fahrer aus Bad Münder war mit seinem Pkw auf der B 6 in Rtg. Norden unterwegs. Er fuhr unmittelbar nach der Kollision in die Verkehrsunfallstelle, wodurch sein Pkw leicht beschädigt wurde. Der Visbeker erlitt schwere Verletzungen, sein 25 jähriger Beifahrer wurde leicht verletzt. Im Pkw des Sykers befanden sich insgesamt 4 erwachsene Insassen. 2 Personen erlitten schwere- zwei ( darunter auch der Fahrer ) leichte Verletzungen. Die Verletzten wurden durch einen Notarzt vor Ort behandelt bzw. nach einer Erstversorgung einem Krankenhaus zugeführt. Der Gesamtschaden wurde auf 21100 Euro beziffert.

Verkehrsunfallflucht in Syke Am 28.04.2017, um 13:15 h, befuhr ein 40 Jahre alter VW Fahrer aus Syke die L 333/ Ernst-Boden-Straße in Richtung Bassum. In Höhe der Hausnummer 41 beabsichtigte er nach links in eine Grundstückszufahrt einzufahren. Ein 18 Jahre alte Chevrolet Fahrer aus Bruchhausen-Vilsen fuhr hinter dem Syker. Aus bislang unbek. Gründen übersah er den Abbiegevorgang des Vorausfahrenden und fuhr auf diesen Pkw auf. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort. Anhand einer aufmerksamen Zeugin konnte er kurze Zeit später ermittelt werden. Ihn erwartet nun ein gesondertes Ermittlungsverfahren wegen einer Verkehrsunfallflucht. Der Gesamtschaden wurde auf 500 Euro beziffert.

Verkehrsunfallflucht mit einer verletzten Person in Twistringen Am 28.04.2017, um 12:05 h, fuhr ein 72 Jahre alter Twistringer mit seinem Pkw Skoda in Twistringen von der Kirchstraße auf die B 51/ Bremer Straße. Dabei übersah er aus bislang unbek. Gründen eine 37 jährige Fahrradfahrerin aus Twistringen. Diese befuhr mit ihrem Zweirad den parallel zur B 51 verlaufenden Fahrradweg in Richtung Barnstorf. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der beteiligten Fahrzeuge. Die 37 Jährige stürzte mit ihrem Fahrrad daraufhin zu Boden und verletzte sich leicht. Der 72 Jährige fuhr zunächst an die Seite und setzte seine Fahrt anschließen unerlaubt fort. Die 37 Jährige fuhr danach ebenfalls weiter und zeigte den Verkehrsunfall erst am späten Nachmittag bei der Polizei an. Der Gesamtschaden wurde auf ca. 100 Euro beziffert.

PK Sulingen

- keine presserelevanten Meldungen -

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz

Telefon: 05441 / 971-0 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!