Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemitteilung aus dem Nordkreis

05.10.2017 - 10:26:38

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemitteilung aus ...

Cloppenburg/Vechta - Friesoythe - Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Am Mittwoch, 04.Oktober 2017, befuhr eine 20 jährige Friesoytherin gegen 14.30 Uhr mit ihrem PKW Mercedes in Markhausen die Hauptstraße in Richtung Peheim. Hier bog sie nach links in die Straße Franz-Sin-Damm ab und übersah dabei einen entgegenkommenden Pkw Opel, der von einem 20 jährigen Fahrer aus Wangerland geführt wurde. Durch den Zusammenstoß wurde der Mercedes der Unfallverursacherin gegen einen entgegenkommenden VW Polo, der von einem 52 jährigen Friesoyther gefahren wurde, geschleudert. Die Unfallverursacherin wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Die anderen Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der Unfallschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Dirk Wichmann Telefon: 044711860103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!