Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Nordkreis

04.07.2017 - 12:21:47

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Friesoythe - Wohnungseinbrüche

In der Nacht von Sonntag, 02. Juli 2017, 16.00 Uhr, auf Montag, 03. Juli 2017, 11.32 Uhr, brachen unbekannte Täter in Wohnhäuser an der Altenoyther Straße sowie dem Johannweg in Friesoythe ein. An der Altenoyther Straße wurden zwei Damenfahrräder im Wert von etwa 1200 Euro entwendet. Zum möglichen Diebesgut aus dem zweiten Wohnhaus liegen derzeit noch keine Angaben vor. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (04491-93160) entgegen.

Friesoythe - Sachbeschädigung an Schule

Am 03. Juli 2017 beschädigten unbekannte Täter in der Zeit von 02.00 Uhr bis 04.00 Uhr am Schulweg den Holzzaun einer Grundschule. Außerdem rissen die Unbekannten einen Metallfahrradständer aus dem Boden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (04491-93160) entgegen.

Friesoythe - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 03. Juli 2017 befuhr ein 60-jähriger Friesoyther gegen 07.45 Uhr mit seinem Pkw, Opel Vectra, die Hauptstraße in Friesoythe, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Friesoythe - Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am 03. Juli 2017 wollt eine 34-jährige Barßelerin mit ihrem Pkw, VW Touran, den Kreisverkehr an der Barßeler Straße/Bahnhofstraße in Richtung Barßeler Straße verlassen. In Höhe der Querungshilfe übersah die 34-Jährige den von rechts kommenden 48-jährigen Friesoyther, der mit einem Fahrrad unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Fahrradfahrer auf den angrenzenden Radweg geschleudert wurde. Er verletzte sich schwer und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3200 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!