Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Nordkreis

08.03.2017 - 16:01:40

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Barßel - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am Mittwoch, 08. März 2017, befuhr eine 47-Jährige Fahrerin eines Pkw Renault aus Wiefelstede, um 08.50 Uhr, in Barßel die Glittenbergstraße in Richtung Harkebrügge. Als sie hier einen grünen Schlepper der Marke Fendt mit rotem Anbaugerät überholte, scherte dieser nach links aus und bog in die Straße Hüttentange ab. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Pkw-Fahrerin leicht verletzt wurde und am Renault ein Scha-den von etwa 3.500 Euro entstand. Der Schlepperfahrer entfernte sich vom Unfallort, ohne eine Schadenregulierung zu ermöglichen. Zeugen und Hinweisgeber mögen sich bei der Polizei in Barßel, unter der Rufnummer 044999430, melden.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!