Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

03.01.2018 - 12:17:07

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Holdorf - Gefährliche Körperverletzung

Am Dienstag, 02. Januar 2018, kam es um 23.20 Uhr in Holdorf, Ortsteil Langenberg zu einer gefährlichen Körperverletzung zwischen mehreren Bewohnern einer Asylbewerberunterkunft. Ein 35-jähriger sudanesischer Mitbürger war zuvor mit seiner 38-jährigen Freundin, Dammerin, in Streit geraten und bedrohte diese, woraufhin diese aus dem Wohnhaus flüchtete. Als die weiteren Bewohner, zwei 26-Jährige und ein 23-Jähriger, ebenfalls sudanesische Mitbürger, den 35-Jährigen beruhigen wollten, bedrohte er diese mit einem Messer. Die Männer flüchteten daraufhin in ein Schlafzimmer. Die Scheibe der Schlafzimmertür wurde anschließend von dem Tatverdächtigen einschlagen, dabei verletzte er sich an der Hand. Anschließend nahm er eine Gehhilfe und schlug auf das 26-jährige Opfer ein. Die Opfer konnten aus der Wohnung flüchten und die Polizei verständigen. Die eingesetzte Funkstreifenwagenbesatzung nahm den augenscheinlich unter Alkohol stehenden 35-Jährigen in Gewahrsam. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!