Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

23.05.2017 - 15:31:39

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Steinfeld - Diebstahl aus Geräteschuppen aufgeklärt

In der Zeit vom 05. Mai 2017, 18.00 Uhr, bis zum 21. Mai 2017, 15.00 Uhr, war ein unbekannte Täter in eine verschlossenen Geräteschuppen in Steinfeld, Tiefer Weg, eingebrochen und hatte diverse Werkzeuge, wie eine blau Metallwerkzeugkiste, eine Bohrmaschine mit Koffer und eine Werkstattleuchte, entwendet. Im Rahmen der Tatortaufnahme wurde auf dem Nachbargrundstück ein 18-jähriger Steinfelder bei Werkarbeiten festgestellt. Im Rahmen einer Durchsuchung, die mit dem Einverständnis des Inhabers durchgeführt wurde, konnte das gesamte Diebesgut aufgefunden werden. Das Diebesgut im Wert von 300 Euro wurde bereits an die Eigentümer ausgehändigt.

Bakum - versuchter Aufbruch eines Kühlcontainers

Am 23. Mai 2017 versuchten unbekannte Täter in der Zeit von 02.30 Uhr bis 07.00 Uhr einen Kühlcontainer, der in Bakum, Am Pastors Busch, abgestellt war, aufzubrechen. Der Versuch misslang. Der Container wurde allerdings beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bakum (Tel. 04446-1637) entgegen.

Steinfeld - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am 23. Mai 2017 befuhr ein 15-jähriger Steinfelder gegen 07.21 Uhr mit seinem Fahrrad die Straße Am Telgen in Richtung Münsterlandstraße. Ein 51-jähriger Steinfelder befuhr mit seinem Pkw die Münsterlandstraße in Richtung Dorfstraße. Der 15-Jährige bog auf die Münsterlandstraße auf und kollidierte hier mit dem von links kommenden 51-Jährigen. Der Fahrradfahrer wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Vechta - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 23. Mai 2017 kam es gegen 08.30 Uhr in Vechta, Zum Langenberg, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 45-Jähriger aus Beckum stand auf der Straße, als ihn von hinten ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw streifte. Der 45-Jährige wurde hierbei leicht verletzt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Bei dem unfallverursachenden Pkw soll es sich um einen VW mit Vechtaer Kennzeichen gehandelt haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!