Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

12.04.2017 - 12:21:30

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Damme - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am Montag, 10. April 2017, zwischen 11.00 Uhr und 11.15 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer ein auf dem LIDL-Parkplatz an der Hunteburger Straße abgestellten Pkw. Der Pkw VW Caddy wurde am Kotflügel seitlich vorne rechts beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Damme, unter der Telefonnummer 05491/9500, entgegen.

Lohne - Brand von Sperrmüll

Am 12. April 2017 geriet gegen 00.45 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in Lohne, Kreuzstraße, Sperrmüll in Brand. Der Sperrmüll, bestehend aus Einrichtungsgegenständen, Matratzen und Lattenrosten war vor einem Mehrfamilienhaus abgelagert. Die Freiwillige Feuerwehr Lohne konnte den Brand löschen. Durch die Hitzeeinwirkung war der Putz des Mehrfamilienhauses teilweise abgeplatzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ein Ergebnis steht noch aus. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) oder die Polizei in Vechta (044419430) entgegen.

Dinklage - Diebstahl von Baustelle

In der Zeit vom 08. April 2017, 18.00 Uhr, bis zum 11. April 2017, 07.00 Uhr entwendeten unbekannte Täter von einer Baustelle in Dinklage, Pohlkamp, zwei Kraftstromkabel sowie eine Kabeltrommel (230 Volt Elektrokabel). Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Tel. 04443-4666) entgegen.

Holdorf - versuchter Diebstahl aus Auflieger

Bislang unbekannte Täter schnitten am 12. April 2017, 02.17 Uhr, einen etwa fünf Zentimeter langen Schlitz in die Plane eines Aufliegers, der auf einem Autohof in Holdorf, Zum Hansa-Center, geparkt war. In dem Auflieger wurde ein weiterer Pappkarton aufgeschnitten. Entwendet wurde jedoch nichts. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Vechta - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Dienstag, 11. April 2017, 16.20 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger aus Vechta mit seinem Pkw die Straße "Immentun" in Vechta, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Ein Drogenschnelltest verlief positiv. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Lohne - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Dienstag, 11. April 2017, 18.45 Uhr, befuhr ein 16-Jähriger aus Lohne mit seinem Kleinkraftrad die Landwehrstraße in Lohne, obwohl der Verdacht bestand, dass er unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Auf richterliche Anordnung wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Vechta - Sachbeschädigung an Pkw

Am 11. April 2017 traten unbekannte Täter in der Zeit von 07.28 Uhr bis 12.32 Uhr gegen den linken Seitenspiegel eines am Fahrbahnrand der Straße "Moorgärten" in Vechta geparkten Pkw, VW Golf. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Vechta - Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am 11. April 2017 kreuzte ein 5-jähriges Kind, Vechtaer, gegen 12.47 Uhr, die Fahrbahn der Maximilian-Kolbe-Straße, Vechta. Ein 40-jähriger Vechtaer, der diese Straße mit seinem Pkw befuhr, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Kind wurde leicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Vechta - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 11. April 2017 kam es in der Zeit von 07.20 Uhr bis 19.24 Uhr in Vechta, An der Gräfte, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß vermutlich mit einem Fahrrad im Vorbeifahren gegen den auf einem Parkstreifen geparkten Pkw, Mercedes. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!