Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

24.03.2017 - 09:56:26

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Vechta - Tageswohnungseinbruch

Am 23. März 2017 brachen unbekannte Täter in der Zeit von 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr in ein Einfamilienhaus in Vechta, Finkenstraße, ein und durchsuchten alle Räumlichkeiten. Angaben zum Diebesgut liegen noch nicht vor. Auch die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 044419430) entgegen.

Vechta - Brand eines aufgeschichteten Holzhaufens

Am 23.03.2017, 23.30 Uhr, kam es in einem Waldstück, etwa 200 Meter linksseitig der Holtruper Straße, zum Brand eines aufgeschichteten Holzhaufens und eines Strohballens. Die Ursache für den Brand ist bislang unklar. Die Freiwillige Feuerwehr war mit sieben Kameraden vor Ort und konnte den Brand löschen. Dei Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 044419430) entgegen.

Vechta - Fahren unter Drogeneinfluss

Am 23. März 2017 befuhr ein 25-jähriger Vechtaer gegen 15.45 Uhr die Graf-von-Galen-Straße in Vechta, obwohl er unter unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Drogenvortest wurde nicht durchgeführt. Die Entnahme einer Blutprobe wurde richterlich angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Damme - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am Dienstag, 21. März 2017 kam es in der Zeit von 11. 00 Uhr bis 13.00 Uhr in Damme, Im Hofe, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte vermutlich beim Aussteigen aus seinem Fahrzeug den auf dem Parkplatz eines Supermarktes geparkten Pkw Renault Clio einer 30-jährigen Dammerin. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 054919560) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de