Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

08.03.2017 - 11:11:31

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Visbek - Einbruch in Partyhütte

In der Zeit vom 05. März 2017, 17.00 Uhr, bis zum 07. März 2017, 17.00 Uhr, brachen unbekannte Täter in eine Partyhütte in Visbek, Schillmühle, ein und entwendeten dort gelagerte alkoholische Getränke. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 150 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Visbek (Tel. 04445-351) entgegen.

Visbek - Tageswohnungseinbruch

Am 07. März 2017 brachen unbekannte Täter in der Zeit von 16.00 Uhr bis 19.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in Visbek, Meyerhöfen, ein und entwendeten Bargeld und Schmuck. Insgesamt entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Visbek - Diebstahl aus Pkw

Am 07. März 2017 brachen unbekannte Täter in der Zeit von 13.40 Uhr bis 23.10 Uhr in einen Pkw Toyota Auris ein und entwendeten aus dem Handschuhfach eine Geldbörse. Der Pkw war auf einem Parkplatz an der Ahlhorner Straße abgestellt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Visbek (Tel. 04445-351) entgegen.

Vechta - Fahren unter Drogeneinfluss

Am 07. März 2017 befuhr ein 21-jähriger Bremer gegen 11.45 Uhr mit seinem Pkw die Straße Klingenhagen in Vechta, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Lohne - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 07. März 2017 befuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem schwarzen Pkw gegen 11.53 Uhr die Bakumer Straße in Richtung Lohne. Hier geriet er auf die Gegenfahrbahn. Ein 73-jährigr Lkw-Fahrer aus Kalletal (NRW) kam diesem entgegen und musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (04442-93160) entgegen.

Vechta - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am 07. März 2017 befuhr eine 61-jährige Goldenstedterin gegen 15.11 Uhr mit ihrem Pkw die Straße "Hof To Aite" und beabsichtigte die Kreuzung in Richtung Stoppelmarkt zu überqueren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 75-jährigen Lohners, der die Straße Holzhausen in Richtung stadtauswärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Die Goldenstedterin wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Vechta - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

In der Nacht von Samstag, 04. März 2017, 18.00 Uhr, auf Sonntag, 05. März 2017, 06.00 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem Pkw gegen die Hausmauer einer Immobilienfirma, Trespenweg, Vechta. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!