Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

29.12.2016 - 11:10:46

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Lohne - Einbruch in Reinigungsfirma

Unbekannte Täter brachen zwischen Dienstag, 27. Dezember 2016, 18.00 Uhr, und Mittwoch, 28. Dezember 2016, 08.00 Uhr, in Lohne, Lindenstraße, in das Firmengebäude einer Reinigungsfirma ein und durchwühlten in dem Gebäude einen Schrank. Offenbar wurde jedoch nichts entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Bakum - Diebstahl von Wertstoffsammelstelle

Von Samstag, 17. Dezember 2016, 14.00 Uhr, bis Mittwoch, 28. Dezember 2016, 09.00 Uhr, gelangten unbekannte Täter in Bakum Sütholter Straße, auf das Gelände der Wertstoffsammelstelle, indem sie die die Umzäunung aufbogen. Anschließend wurden zwei auf dem Gelände befindliche Container mit Elektroschrott aufgehebelt. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 700 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Lohne - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Mittwoch, 28. Dezember 2016, 19.50 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Lohner mit seinem Pkw die Meyerhofstraße in Lohne, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Der 23-Jährige konnte lediglich eine irakische Fahrerlaubnis vorweisen, obwohl er bereits länger als ein halbes Jahr in Deutschland wohnt. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Vechta - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Mittwoch, 28. Dezember 2016, 20.40 Uhr, befuhr ein 33-jähriger aus Vechta mit einem Kleinkraftrad die Lohner Straße, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Vechta - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am Mittwoch, 28. Dezember 2016 beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer zwischen 08.20 Uhr und 11.02 Uhr, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, einen ordnungsgemäß geparkten Pkw Skoda Fabia. Der Verkehrsunfall ereignete sich auf dem Parkplatz der Agentur für Arbeit in der Rombergstraße in Vechta. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta unter der Tel.-Nr. 04441-9430 in Verbindung zu setzen.

Holdorf - Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Mittwoch, 28. Dezember, 10.50 Uhr, wollte eine 53-jährige Pkw-Fahrerin aus Badbergen mit ihrem Pkw in Holdorf, Große Straße, den Parkplatz eines Verbrauchermarktes verlassen und nach rechts auf die Dammer Straße aufbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 40-jährigen Radfahrers aus Witten, der vorschriftsmäßig mi seinem Fahrrad den Geh- und Radweg an der Dammer Straße in Richtung Holdorf-Bahnhof befuhr. Es kam Zum Zusammenstoß, bei dem der Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!