Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

22.11.2016 - 12:10:31

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Lohne - Fahren unter Drogeneinfluss

Am 21. November 2016 befuhr ein 25-jähriger Lohner mit seinem Pkw die Keetstraße in Lohne, obwohl er unter Betäubungsmitteln stand. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Vechta- Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 21. November 2016 kam es in der Zeit von 11.30 Uhr bis 12.50 Uhr auf einem Parkplatz an der Gildestraße in Vechta zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte den dort geparkten Pkw VW Passat. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Vechta - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Eine 13-jährige Vechtaerin befuhr am 21. November 2016, gegen 17.34 Uhr, mit ihrem Fahrrad die Wilhelm-Busch-Straße in Richtung Visbeker Damm. Ein 51-jähriger Visbeker befuhr zeitgleich mit seinem Pkw den Visbeker Damm in Richtung stadtauswärts. An der Einmündung zur Wilhelm-Busch-Straße kreuzte die Fahrradfahrerin unvermittelt den Visbeker Damm, um auf den gegenüberliegenden Radweg zu fahren. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem 51-Jährigen. Die 13-Jährige wurde hierbei leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2200 Euro.

Vechta - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 21. November 2016 kam es gegen 17.53 Uhr auf der Füchteler Straße in Vechta zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte beim Ausparken aus einer Parklücke den Pkw Ford Fiesta eines 57-jährigen Bohmters. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de