Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta - Stoppelmarkt

13.08.2017 - 16:36:51

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Körperverletzung

Am 12.08.2017, gegen 23:00 Uhr schlug ein bislang unbekannter Beschuldigter dem 28-jährigen Opfer auf dem Gelände des Stoppelmarktes mit der Faust ins Gesicht.

Zu einer gefährlichen Körperverletzung kam es am Sonntag, den 13.08.2017, gegen 01:54 Uhr in Vechta am Visbeker Damm, in Höhe der Bahnschienen. Aus einer Personengruppe wird auf einen am Boden sitzenden 20-Jährigen aus Vechta eingetreten. Die Täter konnten flüchten.

Eine weitere Körperverletzung ereignete sich am 13.08.2017, zwischen 02:35 Uhr und 03:10 Uhr auf dem Stoppelmarkt. Das 20-jährige Opfer bekam aus der Menge heraus einen Schlag in das Gesicht und wurde dadurch leicht verletzt.

Am 13.08.2017, gegen 01:30 Uhr schlug ein 21-Jähriger aus Steinfeld einem 25-Jährigen auf dem Stoppelmarkt mit der Faust auf die Nase. Der 25-jährige aus Vechta wurde durch den Schlag leicht verletzt und im Krankenhaus Vechta behandelt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

In der Zeit vom 12. August 2017, 13:00 Uhr bis zum 13. August, 06:00 Uhr kam es ansonsten zu kleineren Vorfällen, die ein Einschreiten der Polizei erforderlich machten.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta Bahnhofstraße 9 49377 Vechta Telefon: 04441/9430

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!