Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

25.09.2017 - 15:31:46

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

In der Zeit vom 18. September 2017, 07.00 Uhr, bis zum 20. September 2017, 12.00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer am Brookweg vermutlich bei einem Wendevorgang ein Andreaskreuz. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Bei dem unfallverursachenden Pkw soll es sich um einen Pkw, Ford Mondeo, handeln. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Einbrüche in Schuhhäuser

Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit von Samstag, 23. September 2017, 14.15 Uhr, bis Montag, 25. September 2017, 09.30 Uhr, in ein Schuhhaus an der Mühlenstraße und ein Schuhhaus an der Bahnhofstraße ein. Aus dem Schuhhaus an der Mühlenstraße wurde nichts entwendet, während im Schuhhaus an der Bahnhofstraße ein Tresor sowie die Kasse aufgebrochen wurden. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 750 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Lastrup - Sachbeschädigung an Pkw

In der Nacht von Sonntag, 24. September 2017, 18.30 Uhr, auf Montag, 25. September 2017, 07.15 Uhr, schlugen unbekannte Täter die Heckscheibe eines Pkw, BMW X5, ein. Der Pkw war im genannten Tatzeitraum an der Molberger Straße geparkt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Lastrup (04472-8429) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 25. September 2017 befuhr ein 18-jähriger Cloppenburger gegen 06.45 Uhr mit seinem Pkw, Fiat Punto, die Bundesstraße 72 aus Richtung Varrelbusch kommend in Richtung Cloppenburg. Zum Ende der 2+1 Führung wurde er von einem Pkw überholt und dabei derart geschnitten, dass er nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stieß er gegen die Schutzplanke. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Das unfallverursachende Fahrzeug soll das Kennzeichenfragment CLPJ? ??? besitzen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de