Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

15.09.2017 - 14:56:44

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

In der Zeit von Mittwoch, 13. September 2017, 07.30 Uhr, bis Donnerstag, 14. September 2017, 08.30 Uhr, kam es in Cloppenburg, Dietr.-Bonhoeffer-Straße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken den Pkw, VW Polo, eines 70-jährigen Cloppenburgers. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am 15. September 2017 befuhr ein 25-jähriger Cappelner gegen 09.45 Uhr mit seinem Fahrrad die Sevelter Straße in Cloppenburg. In Höhe einer Hauseinfahrt fallen aus ungeklärter Ursache an einem Zaunpfahl angelehnte Gartenwerkzeuge um. Der Fahrradfahrer fiel daraufhin über die Werkzeuge nd verletzte sich schwer. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 150 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de