Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

08.09.2017 - 14:56:43

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Trunkenheit im Verkehr

Am 08. September 2017 befuhr ein 54-jähriger Cloppenburger gegen 08.00 Uhr mit seinem Fahrrad die Straße Hemmelsbühren in Cloppenburg und fiel hier eine Polizeistreife auf, da er sehr unsicher und auffällig langsam unterwegs war. Im Rahmen einer anschließenden Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Cloppenburger deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,74 Promille. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Cloppenburg- Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 08. September kam es gegen 09.12 Uhr in Cloppenburg, Dietrich-Bonhoeffer-Straße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr zum o. g. Zeitpunkt mit seinem Pkw, einem VW Kombi, Farbe Braun, rückwärts von einer Grundstückseinfahrt auf die Fahrbahn. Dort beschädigte der Unbekannte einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw, Opel Astra. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 750 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de