Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

08.09.2017 - 14:51:37

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg/Löningen - Löninger brachten falsche 50-Euro-Scheine in den Umlauf

Am 15. Mai 2017 wurde in der Cloppenburger Innenstadt gleich in mehreren Geschäften mit 50-Euro-Falsifikaten Ware gekauft. Auch in Löningen fielen an diesem Tag in einem Geschäft falsche 50-Euro-Scheine auf. Die geschädigten Geschäftsinhaber erstatteten nach Prüfung der Geldscheine Strafanzeige bei der Polizei. (Es wurde bereits berichtet) Die anschließenden Ermittlungen der Polizei Cloppenburg führten zunächst zu einem 18-jährigen Löninger. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg ordnete das zuständige Amtsgericht die Wohnungsdurchsuchung bei dem 18-Jährigen an, die wenig später den Verdacht der Polizei bestätigte. Der Löninger hatte diverse gefälschte 50-Euro-Scheinen im Internet bestellt und diese nach eigener Aussage mit einem damals 17-jährigen Löninger in den Umlauf gebracht. Insgesamt sollen die beiden jungen Löninger in neun Fällen Falsifikaten in den Umlauf gebracht haben.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de