Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

17.07.2017 - 15:36:51

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Emstek - Einbruch in Bürogebäude

Am 17. Juli 2017 warfen unbekannte Täter in der Zeit von 04.25 Uhr bis 04.34 Uhr mittels eines Steins das Fenster zum Bürogebäude eines Fliesenhandels in Emstek, Wilhelm-Bunsen-Straße, ein. Aus einem Schrank wurde dann eine Geldkassette entwendet. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Lastrup - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 17. Juli 2017 befuhr ein 22-jähriger Essener gegen 10.45 Uhr mit seinem Pkw die Dorfstraße in Lastrup, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Lindern - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

In der Zeit vom 16. Juli 2017, 22.00 Uhr, bis zum 17. Juli 2017, 06.15 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw den Riehendamm in Fahrtrichtung Lindern. Im Verlauf einer Linkskurve geriet der Unbekannte nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen zwei Zaunelemente. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lindern (Tel. 05957/311).

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 17. Juli 2017 kam es gegen 09.45 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus, Bürgermeister-Winkler Straße Ecke Rathausweg, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein Pkw, Audi, mit emsländischem Kennzeichen beschädigte beim Ein- oder Ausparken einen ordnungsgemäß geparkten Pkw, Daimler. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Gesucht werden Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben. Bei der Unfallörtlichkeit soll es sich um den Parkplatz handeln, der durch Büsche/Hecken eingefriedet ist. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de