Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

04.07.2017 - 11:07:03

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Emstek - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 03. Juli 2017 kam es in der Zeit von 14.40 Uhr bis 15.00 Uhr in Emstek, Halener Straße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 53-jährige Emstekerin hatte ihren Pkw, Toyota, im genannten Zeitraum in Fahrtrichtung Halen am rechten Fahrbahnrand geparkt. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte diesen Pkw im Vorbeifahren und entfernte sich anschließend von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek (Tel. 04473/2306) entgegen.

Garrel - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am 03. Juli 2017 befuhr eine 49-jährige Garrelerin mit ihrem Pkw, Ford Focus, gegen 18.00 Uhr die Hauptstraße in Garrel in Fahrtrichtung Nikolausdorf. In Höhe der Böseler Straße bog die 49-Jährige nach links in diese ab und übersah dabei eine querende 25-jährige Garrelerin, die mit einem Fahrrad unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die 25-Jährige leicht verletzt wurde. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Cloppenburg - Trunkenheit im Verkehr

Eine 36-Jährige aus Halberstadt (Sachsen-Anhalt) befuhr am 03. Juli 2017, gegen 23.45 Uhr, mit ihrem Pkw, Kia, die Ahlhorner Straße in Cloppenburg, obwohl sie unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,84 Promille. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und der Führerschein wurde sichergestellt. Außerdem wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 03. Juli 2017 befuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw gegen 17.25 Uhr die Holtestraße in Richtung Nutteln. Hierbei schleuderte er einen auf der Fahrbahn liegenden Schraubenschlüssel hoch, der gegen die Windschutzscheibe eines in entgegengesetzte Richtung fahrenden Pkw, VW Touran, flog. Der Touran wurde dadurch beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de