Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

08.05.2017 - 10:31:25

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Diebstahl von Verkehrsschildern

Am 07. Mai 2017 entwendeten vier junge Männer im Alter von 18 bis 21 Jahren, alles Cloppenburger, gegen 06.41 Uhr, am Pingel-Anton in Cloppenburg, zwei Verkehrsschilder sowie eine Nissenleuchte. Die Tatverdächtigen wurden durch zwei Zeugen dabei beobachtet, wie sie die Gegenstände in einen mitgeführten Pkw luden. Die Tatverdächtigen standen alle deutlich unter Alkoholeinfluss. Durchgeführte Atemalkoholtest ergaben Werte im Bereich von 1,49 bis 2,14 Promille. Es wurden Strafverfahren eingeleitet.

Bühren - Sachbeschädigung und Diebstahl

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 06. Mai 2017 auf den 07. Mai 2017, 19.00 Uhr bis 05.45 Uhr, beschädigten unbekannte Täter an einem Gemüsefeld in Bühren, Poggenschlatt, ein Toilettenhäuschen mit zwei Toiletten. Außerdem wurde der tragende Anhänger darunter beschädigt und das amtliche Kennzeichen, CLP-GM 139, entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek (Tel. 04473/2306) entgegen.

Cloppenburg - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 07. Mai 2017 befuhr ein 35-jähriger Cloppenburger gegen 15.00 Uhr mit seinem Pkw die Emsteker Straße in Cloppenburg. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der gebürtige Moldawier lediglich im Besitz einer moldawischen Fahrerlaubnis ist und bereits länger als sechs Monate in Deutschland lebt. Demnach ist es ihm untersagt in Deutschland fahrerlaubnispflichtige Kraftfahrzeuge zu fahren. Es wurde ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Garrel - Alkoholisiert einen Verkehrsunfall verursacht

Am 07. Mai 2017 überquerte ein 57-jähriger Garreler gegen 04.50 Uhr die Hauptstraße in Garrel, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei wird der alkoholisierte Garreler (1,84 Promille) von ein 58-jährigen Garrelerin, die mit ihrem Pkw auf der Hauptstraße unterwegs war, erfasst. Der Garreler wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!