Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

04.04.2017 - 11:12:18

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Garrel - Trunkenheit im Verkehr

Am 03. April 2017 befuhr ein 41-jähriger Löninger gegen 20.10 Uhr mit seinem Pkw die Von-Herder-Straße in Garrel, obwohl er erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,32 Promille. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe, die zuvor richterlich angeordnet wurde. Außerdem wurde die Weiterfahrt untersagt. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme wurde noch festgestellt, dass der 41-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Cloppenburg - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 03. April 2017 befuhr ein 40-jähriger Cloppenburger gegen 21.00 Uhr die Fritz-Reuter-Straße in Cloppenburg, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ihm wurde bereits das Recht aberkannt im Inland von seiner ausländischen Fahrerlaubnis Gebrauch zu machen. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Cloppenburg - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am 03. April 2017 kam es gegen 17.25 Uhr auf der Cappelner Straße in Cloppenburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein 36-jähriger Cappelner befuhr mit seinem Pkw die Cappelner Straße in Richtung stadteinwärts. Vor ihm fuhr eine 47-jährige Cloppenburgerin, die verkehrsbedingt halten musste. Der Cappelner erkannte dies zu spät und fuhr auf den Pkw der 47-Jährigen auf. Der Pkw der 47-Jährigen wurde wiederum au den Pkw eines 55-jährigen Peheimers geschoben. Die 47-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 13000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!