Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

07.03.2017 - 10:46:55

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Essen - Buntmetalldiebstahl

In der Zeit von Samstag, 04. März 2017, 12.00 Uhr, bis Montag, 06. März 2017, 08.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter von der Fassadenfront eines Elektronikgeschäftes in Essen, Lange Straße, ein Kupferfallrohr. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434-3955) entgegen.

Cloppenburg - Diebstahl an Pkw

In der Nacht von Sonntag, 05. März 2017, 20.00 Uhr, auf Montag, 06. März 2017, 08.30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter den rechten Außenspiegel eines Pkw Opel Astra, der in Cloppenburg an der Oderstraße abgestellt war. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Einbruch in Container

Am 04. März 2017, gegen 01.53 Uhr, gelangten unbekannte Täter fußläufig auf das Gelände einer Firma an der Weserstraße in Cloppenburg und brachen hier in einen Container ein. Außerdem wurde versucht in einen Pkw einzubrechen, was jedoch nicht gelang. Es wurde nichts entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Löningen - Sachbeschädigung an Supermarktgebäude

In der Zeit von Samstag, 04. März 2017, 20.00 Uhr, bis Montag, 06. März 2017, 06.00 Uhr, zerstörten unbekannte Täter bei einem Supermarkt an der Angelbecker Straße in Löningen eine Fensterscheibe. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Löningen (Tel. 05432-9500) entgegen.

Cappeln - Sachbeschädigung an Wintergarten

In der Zeit vom 02. März 2017, 07.00 Uhr, bis zum 06. März 2017, 09.00 Uhr, zerstörten unbekannte Täter mit einem Pflasterstein zwei Glasscheiben eines Wintergartens an der Fliederstraße in Cappeln. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cappeln (Tel. 04478/1555) entgegen.

Cloppenburg - Fahren unter Drogeneinfluss

Am 06. März 2017 befuhr ein 31-jähriger Cloppenburger gegen 19.20 Uhr, mit seinem Pkw den Alten Emsteker Weg in Cloppenburg, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde unter-sagt.

Lindern - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 06. März 2017, 15.00 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Linderner mit seinem Pkw die Peheimer Straße aus Richtung Lindern kommend in Richtung Peheim. Hier beabsichtigte er einen Unbekannten, der mit einem Sattelzug unterwegs war zu überholen. Während des Überholvorganges scherte der Unbekannte ebenfalls aus, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lindern (Tel. 05957/311).

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 05. März 2017 kam es gegen 20.00 Uhr in Cloppenburg, Max-Planck-Straße, zu einer Verkehrsun-fallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr im Drive-In eines Schnellrestaurants rückwärts und stieß hierbei mit dem dahinter wartenden Pkw eines 25-jährigen Cloppenburgers zusammen. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Höltinghausen - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am 06. März 2017 kam es gegen 16.10 Uhr in Höltinghausen, Stocksbusch, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein 22-jähriger Cloppenburger fuhr mit seinem Pkw aus einer Hofeinfahrt und übersah hierbei den kreuzenden 63-jährigen Höltinghauser. Der Höltinghauser war mit einem Pkw inklusive Anhänger unterwegs. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 63-jährige leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!