Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

16.12.2016 - 10:05:59

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am Donnerstag, den 15. Dezember 2016 kam es zwischen 13.45 Uhr und 14.15 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht in der Dechant-Brust-Straße in 49661 Cloppenburg. Der vor dem Mehrfamilienhaus geparkte graue Mercedes C 63 AMG wurde von einem bisher unbekannten Fahrzeug angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Bühren - Tageswohnungseinbruch

Am 15. Dezember 2016 begaben sich unbekannte Täter in der Zeit von 14.50 Uhr bis 19.40 Uhr zum rückwärtigen Bereich eines Wohnhauses in Bühren, Taun Vörmann. Dort wurde eine Fensterscheibe eingeschlagen. Die Räumlichkeiten des Wohnhauses wurden durchsucht. Es wurden Elektroartikel und Schmuck entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 15. Dezember 2016 kam es in der Zeit von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr auf dem Parkplatz an der Bür-germeister-Heukamp-Straße in Cloppenburg zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte vermutlich beim Ausparken den Pkw Daimler Benz eines 49-jährigen Meppeners. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Löningen - Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Am 15. Dezember 2016 befuhr ein 48-Jähriger aus Menslage gegen 16.20 Uhr mit seinem Fahrrad die Langenstraße in Löningen. Eine 15-jährige Löningerin kam diesem fußläufig entgegen. Bei dem Versuch beider Beteiligten dem jeweils anderen auszuweichen, kam es Zum Zusammenstoß, bei dem beide leicht verletzt wurden. Der 48-Jährge stand zudem unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von 2,34 Promille. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Strafverfahren gegen den Menslager eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!