Polizei, Kriminalität

Pressemeldungen des Polizeikommissariats Brake

14.04.2017 - 16:31:19

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten und drei leicht verletzten Personen in Ovelgönne

Am 13.04.2017 kam es gegen 18:03 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier verletzten Personen. Ein 50jähriger Bremerhavener bog mit seinem Fahrzeug von der Popkenhöger Straße (B 211) auf die Logemannsdeichstraße (L 855) ein und übersah dabei das Fahrzeug einer 59jährigen Brakerin, welche in Richtung Oldenbrug fuhr. Bei dem Zusammenstoß wurden der Fahrzeugführer aus Bremerhaven sowie zwei seiner Mitfahrer leicht verletzt. Die 59jährige Fahrzeugführerin aus Brake erlitt schwere Verletzungen. Die verletzten Personen wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Diese mussten durch Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Ein genauer Schadenswert steht noch nicht fest.

Betrunkene Fahrzeugführerin nimmt der Polizei die Vorfahrt

Am 13.04.2017 gegen 12:00 Uhr befuhr eine 50jährige Brakerin mit ihrem Fahrzeug den Rosenburgring in Brake. Dabei nahm sie einem Streifenwagen der Polizei die Vorfahrt. Bei einer anschließenden Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass die Fahrzeugführerin deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 1,3 Promille. Bei der Fahrzeugführerin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person in Elsfleth

Elsfleth. Am 13.04.2017 kam es gegen 08:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der L 865. Ein 25jähriger Fahrzeugführer aus Schüttorf verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in einen Straßengraben. Dabei verletzte sich der 25jährige leicht. Das Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!