Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

17.02.2017 - 10:51:29

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen aus ...

Cloppenburg/Vechta - Vechta - Polizei nimmt Brandermittlungen auf.

Am Freitagmorgen, 17. Februar 2017 gegen 3.20 Uhr rückte die Feuerwehr Langförden sowie die Polizei zu einem Brand aus. In der Ehrlandstraße entdeckte ein Passant das Feuer, welches auf einer Fläche von rund 50 m² Baumschnitt und den Baumbestand angriff. Die Feuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen. Die Polizei schließt eine Brandstiftung nicht aus. Die Ermittlungen zu Brandursache wurden aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Lohne - Verkehrsunfallflucht

Am 16. Februar 2017 gegen 5.45 Uhr beschädigte ein LKW-Fahrer beim Rangieren auf der Von-Siemens-Straße in Lohne einen parkenden VW Caddy. Der LKW-Fahrer wurde daraufhin durch einen Zeugen auf den Schaden angesprochen - dennoch entfernte sich der Kraftfahrer vom Unfallort, ohne sich um die Scahdensregulierung zu kümmern. Die Polizei Lohne ermittelt in dieser Sache wegen dem Verdacht der Verkehrsunfallflucht. Der Schaden an dem Caddy beträgt rund 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (04442-93160) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de