Polizei, Kriminalität

Pressemeldung

14.12.2016 - 12:50:33

Polizei Eschwege / Pressemeldung

Eschwege - Polizei Eschwege

Auffahrunfall im Bahnhofskreisel: Ort: 37269 Eschwege, Bahnhofstraße /Niederhoner Straße, Kreisel Zeit: 13.12.2016, 13.15 Uhr

Ein 81-jähriger und ein 19-jähriger, beide aus Eschwege, befuhren in dieser Reihenfolge die Bahnhofstraße und fuhren dann in den Kreisverkehr Richtung Niederhoner Straße ein. Der 81-jährige wollte einem Lkw, der von der Niederhoner Straße kam, das Einfahren in den Kreisel ermöglichen und hielt an. Dies erkannte der 19-jährige zu spät und fuhr auf. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Versuchter Diebstahl aus Garage; Täter wird erwischt und flüchtet: Ort: 37269 Eschwege-Oberdünzebach, Hauptstraße Zeit: 13.12.2016, 15.10 Uhr

Eine 34-jährige Frau aus Eschwege erwischte zu der o.g. Zeit einen Mann, der sich unberechtigt auf ihrem Grundstück bzw. in ihrer Garage aufhielt und offenbar im Begriff war, einen Akkuschrauber samt Koffer im Wert von ca. 200.-EUR zu entwenden. Die Frau sprach den Mann an und forderte ihn auf, den Koffer abzustellen. Da er nicht reagierte nahm sie ihm schließlich den Koffer selbst ab, woraufhin der Mann auf einem Motorroller flüchtete. Da die Geschädigte sich das Kennzeichen gemerkt hatte, konnte die Polizei den Tatverdächtigen schnell ermitteln. Es handelt sich hierbei um einen 63-jährigen aus Eschwege.

Polizei Hessisch Lichtenau

Unfallflucht: Ort: 37235 Hessisch Lichtenau-Fürstenhagen, Leipziger Straße Zeit: 09.12.2016, 12.00 Uhr - 13.12.2016, 15.00 Uhr

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte in der Leipziger Straße in Fürstenhagen den Pkw einer 51-jährigen aus Eschenstruth. Der Pkw der 51-jährigen war ordnungsgemäß auf einem Parkplatz vor einer Arztpraxis abgestellt gewesen und wurde offenbar von einem zuvor daneben geparkten Pkw beim Ausparken gestreift. Anschließend setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Am Pkw der 51-jährigen entstand Sachschaden in Höhe von 1500.-EUR. Hinweise zum Verursacher unter 05602/93930.

Pkw-Fahrerin fährt auf abbiegenden Müllwagen auf: Ort: Gem. 37235 Hessisch Lichtenau-Velmeden, L 3238, zw. Velmeden und Laudenbach Zeit: 13.12.2016, 13.54 Uhr

Ein 43-jähriger aus Neustadt/Harz war mit einem Müllwagen auf der Landesstraße L 3238 von Velmeden in Richtung Laudenbach unterwegs. Als er nach links in einen Feldweg abbiegen wollte, erkannte dies eine 28-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Sooden-Allendorf, die das Fahrzeug überholen wollte, zu spät und fuhr auf den Müllwagen auf. Am Pkw der Frau entstand Sachschaden in Höhe von 4000.-EUR, der Sachschaden am Müllwagen wird auf 7000.-EUR beziffert.

Polizei Witzenhausen

Unfallflucht: Ort: 37214 WIZ- Unterrieden, Ludwigsteinstraße/Tulpenweg Zeit: 13.12.2016, zw. 16.30 Uhr und 18.30 Uhr

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte in Unterrieden, vmtl. beim Rechtsabbiegen von der Berliner Straße in den Tulpenweg, die Hausfassade eines 67-jährigen Anwohners. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Aufgrund der Art und Lage der Beschädigung handelt es sich bei dem verursachenden Fahrzeug vmtl. um einen Lkw mit Anhänger. Der entstandene Schaden an der Hausfassade wird auf ca. 1000.-EUR beziffert. Hinweise unter 05542/93040.

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-129 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!