Polizei, Kriminalität

Pressemeldung vom 24.03.2017 ++ Bombendrohung ++

24.03.2017 - 18:31:31

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemeldung vom 24.03.2017 ++ ...

PI Leer/Emden - Am Freitag, gegen 13:45 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Leer/Emden Kenntnis von einer Bombendrohung. Die Drohung ist zuvor anonym telefonisch bei einer Bäckereifiliale im Bahnhof in Leer eingegangen. Das Bahnhofsgebäude wurde sofort durch Kräfte der Polizeiinspektion Leer/Emden und der Bundespolizei evakuiert. Zudem wurde der Bahnhofsvorplatz abgesperrt. Im Rahmen weiterer Maßnahmen wurde das Bahnhofsgebäude durch einen Sprengstoffspürhund abgesucht und der Bombenverdacht wurde nicht bestätigt.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei ausdrücklich darauf hin, dass eine solche Androhung eine Straftat darstellt. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Sina Butke Telefon: 0491/97690-114 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!