Polizei, Kriminalität

Pressemeldung PI Verden / Osterholz, Samstag, 28.01.2017

28.01.2017 - 15:46:23

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Pressemeldung PI ...

Landkreise Verden u. Osterholz - Verkehrsunfall mit verletzter Person und brennendem Pkw Am Freitagnachmittag, dem 27.01.17, kam es gegen 16.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der A 1 zwischen dem Bremer Kreuz und der Anschlussstelle Uphusen/Mahndorf. Baustellenbedingt herrschte dort zähfließender Verkehr. Ein 43-jähriger Pkw-Fahrer aus Stuhr schätzte das Abbremsen der Fahrzeuge vor ihm falsch ein und fuhr auf den Pkw vor ihm auf. Dies erkannte eine 41-jährige Fahrzeugführerin aus Grömitz zu spät und fuhr ebenfalls auf. Ihre Beifahrerin wurde leicht verletzt. Aus dem Motorraum ihres Pkw schlugen plötzlich Flammen. Sie konnten durch Beamte der Autobahnpolizei Langwedel jedoch schnell abgelöscht werden. Diese befanden sich gerade auf der Gegenfahrbahn, um dort einen weiteren Unfall aufzunehmen. Durch die Ausbreitung des Löschpulvers kam es kurzzeitig zu starken Sichtbehinderungen. Zur Bergung der Fahrzeuge musste die Autobahn kurzzeitig voll gesperrt werden.

Sachbeschädigung Freitag, 27.01.17, 19.30 bis 22.00h Achim, Embser Landstraße gegenüber der Autobahn- Abfahrt Achim- Nord, Feuerwehrzufahrt. Unbekannte Täter machten sich an der Schranke zum Gelände der Feuerwehr zu schaffen und beschädigten sie dabei derart, dass sie sich jetzt nicht mehr schließen lässt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Achim, Tel. 04202/9960, zu melden.

Verkehrsunfall Freitag, 27.01.17, 16.55h Achim, Am Marktplatz, Parkplatz neben dem Rathaus. Eine 55jährige Frau wollte mit ihrem Ford Focus von der Straße Am Marktplatz auf den Parkplatz fahren. Eine andere Pkw- Fahrerin wollte den Parkplatz verlassen, hielt sich jedoch nicht an das Rechtsfahrgebot, so dass die Fahrerin des Ford ausweichen musste. Dabei touchierte sie mit der rechten Seite ihres Pkw einen Begrenzungspoller. Die entgegenkommende Pkw- Fahrerin verließ die Unfallstelle, ohne sich weiter um die Schäden zu kümmern. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Achim, Tel. 04202/9960, zu melden.

Verkehrsunfall Freitag, 27.01.17, 19.31h Achim- Baden, Verdener Straße -L 158- in Höhe des Lidl- Marktes. Der 42jährige Fahrer eines Kleintransporters fuhr auf der Verdener Straße in Richtung Langwedel. Etwa in Höhe des Lidl- Marktes bemerkte er einen dort am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf. Der 42jährige blieb unverletzt, es entstand allerdings erheblicher Sachschaden.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Einsatzleitstelle Telefon: 04231/806-212

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!