Obs, Polizei

Pressemeldung für den Bereich Vechta

04.04.2017 - 13:11:43

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung für den ...

Cloppenburg/Vechta - Vechta - 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Polizei in Vechta

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde Polizeioberrat Hendrik Vieth, Leiter des Polizeikommissariats Vechta, seiner Kollegin, Polizeikommissarin Christine Kamphaus, am 03. April 2017, die Dankesurkunde anlässlich ihres 25-jährigen Dienstjubiläums aus. Vor 25 Jahren, am 01. April 1992, begann Christine Kamphaus ihre Ausbildung im mittleren Polizeivollzugsdienst des Landes Niedersachsen. Sie wurde als Polizeihauptwachtmeisteranwärterin in Bad Iburg eingestellt. Zum 01. Oktober 1994 hatte Christine Kamphaus ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und wurde zur Polizeimeisterin ernannt. Zeitgleich wurde sie zur Bereitschaftspolizei nach Oldenburg versetzt und versah dort für ein Jahr ihren Dienst als Einsatzbeamtin. Anschließend wurde sie zum Polizeikommissariat Garbsen versetzt und versah dort ihren Dienst im Einsatz- und Streifendienst. 1996 erfolgte die Versetzung zur Autobahnpolizei Delmenhorst und schließlich 2001 zur Autobahnpolizei Ahlhorn. Hier übernahm Christine Kamphaus ebenfalls die Aufgabe einer Sachbearbeiterin im Einsatz- und Streifendienst. Im September 2003 wurde Christine Kamphaus zu ihrer heutigen Wirkungsstätte, dem Polizeikommissariat Vechta, versetzt. Auch hier ist sie im Einsatz- und Streifendienst tätig. Christine ist heute 42 Jahre alt und lebt mit ihrem Ehemann und den zwei gemeinsamen Kindern (3 und 6 Jahre alt) in Lohne. Hendrik Vieth bedankte sich abschließend bei seiner Kollegin, die in ihrer Freizeit aktive Reiterin ist, für die gute Zusammenarbeit und wünschte ihr auch für die noch folgenden Jahre alles Gute.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!