Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldung für den Bereich Vechta

16.12.2016 - 13:45:48

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung für den ...

Cloppenburg/Vechta - Dinklage - Hinweis auf mögliche Betrugsmasche (NACHTRAG)

In der Zeit vom 15. Dezember 2016 bis zum 16. Dezember 2016 wurden mehrere Bürger der Stadt Dinklage per E-Mail angeschrieben. Soweit nichts Ungewöhnliches. Ungewöhnlich ist jedoch, dass die Bürger aufgefordert wurden, die anliegende Rechnung einer integren Firma aus Dinklage, zu begleichen. Diese Rechnung enthielt jedoch meistens keine Bankdaten. Auch stimmten die angegebenen telefoni-schen Erreichbarkeiten nicht mit denen der genannten Firma überein. Seitens der Polizei wird aufgrund des bisherigen Ermittlungsstandes davon ausgegangen, dass es sich hierbei um eine sog. Schadsoftware handelt, die mit dem Öffnen installiert wird. Bislang kam noch nie-mand zu Schaden, aber die Polizei rät, diese Anhänge in keinem Fall zu öffnen und diese oder ähnlich strukturierte E-Mails sofort zu löschen. Hinweise hierzu sind auf der Internetseite polizei-prävention.de/akutelles zu entnehmen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!