Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldung für den Bereich Cloppenburg

21.02.2017 - 17:16:41

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung für den ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Cloppenburger vermisst

Am 21. Februar 2017, 08.30 Uhr, nahm die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta die Suche nach einem vermissten 59-jährigen Cloppenburger auf. Insbesondere wurde das westliche Gebiet von Cloppenburg in die Suchmaßnahmen eingebunden. Neben eigenen Kräften waren auch sogenannte "Mantrailer-Hunde" und die Polizeihubschrauberstaffel im Einsatz. Die Suche blieb bislang erfolglos. Der Vermisste ist etwa 180 cm groß, trägt graues Haar, eine blaue Jeans sowie eine zu große dunkelbraune Jacke und eine Schirmmütze. Dieser hatte seine Wohnanschrift am frühen Morgen des 20. Februar 2017 fußläufig in unbekannte Richtung verlassen. Hintergründe zum Verschwinden des Cloppenburgers sind bislang nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de