Polizei, Kriminalität

Pressemeldung der Polizeiinspektion Diepholz 04.11.2017

04.11.2017 - 14:31:33

Polizeiinspektion Diepholz / Pressemeldung der Polizeiinspektion ...

Diepholz - Presse PI Diepholz

-Fehlanzeige-

Presse PK Sulingen

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Unfallort: 27232 Sulingen, Nienburger Straße (B 214) - Abfahrt Sulingen Ost

Am Freitag, 03.11.2017, im Zeitraum 07.00 Uhr - 12.00 Uhr, befährt ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer die Nienburger Straße aus dem Stadtgebiet Sulingen kommend und kommt im Bereich der Auffahrt zur B 214 -Sulingen Ost- nach links von der Fahrbahn ab. Dort überfährt er eine Verkehrsinsel und beschädigt zwei Verkehrszeichen. Anschließend setzt er seine Fahrt fort und entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle.

An der Verkehrseinrichtung entsteht ein geschätzter Sachschaden von 500 Euro.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und zum unbekannten Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Sulingen (Tel.: 04271/9490) in Verbindung zu setzen.

Presse PK Syke

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr / Sachbeschädigung an Pkw

Am Samstag, den 28.10.2017, zwischen 20:00 und 22:00 h, deponierte eine bislang unbek. Person in der Lange Straße in Bassum mehrere Schrauben hinter den Reifen eines Pkw -Taxi-. Als der Pkw in Bewegung gesetzt wurde, bohrte sich eine Schraube in den Reifen und zerstörte diesen. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 100 Euro beziffert. Zeugen die im oben angegebenen Tatzeitraum im Bereich der Tatörtlichkeit verdächtige Personen beobachtet haben, mögen sich bitte mit der Polizeistation in Bassum unter Tel.-Nr.: 04241/802910 in Verbindung setzen.

Sachbeschädigung an Pkw Zwischen dem 13.10. und dem 19.10.2017 beschädigte eine bislang unbek. Person an der Industriestraße in Bassum einen auf dem Parkplatz einer Werbefirma ordnungsgemäß abgestellten Pkw BMW/ Mini, indem er den hinteren, linken Kotflügel deformierte. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 500 Euro beziffert. Sachdienliche Hinweise zu dem Verursacher bitte an die Polizeistation in Bassum unter Tel.-Nr.: 04241/802910.

Presse PK Weyhe 04.11.2017

Unfallflucht in 28844 Weyhe

Am Freitag, 03.11.17, etwa gg, 09.20h rangierte eine weibliche Fahrerin einer silbernen Mercedes B-Klasse auf dem Parkplatz eines Geschäftes am Handelsweg in Kirchweyhe. Hierbei stieß sie mit dem Heck ihres Fahrzeugs gegen einen ordnungsgemäß geparkten VW Caddy in schwarz. Trotz des offensichtlich entstandenen Schadens entferne sich die Frau von der Unfallstelle, ohne sich weiter um den Vorfall und den angerichteten Schaden von mehreren hundert Euro zu kümmern.

Verstöße durch Fahrzeugtuning in Stuhr

In der vergangen Woche konnten durch geschulte Beamte des PK Weyhe zwei schwerwiegende Tuning- Verstöße an hochwertigen Pkw festgestellt werden. Im ersten Fall legte ein 45jähriger Stuhrer offensichtlich gefälschte TÜV-Gutachten vor, um den an seinem Porsche durchgeführten Veränderungen durch spezielle Anbauteile einen ordnungsgemäßen Anschein zu geben. Dieses Vorgehen führte zum Erlöschen der Betriebserlaubnis und zieht zusätzlich ein Verfahren wegen Urkundenfälschung nach sich. Im nächsten Fall wurde bei einer Kontrolle eines weiteren Porsches in Stuhr festgestellt, dass an diesem die Rückleuchten unsachgemäß abgedunkelt wurden. Weiterhin waren besondere Leichtmetallräder ohne erforderliche Abnahme montiert. Durch diese Veränderungen ist die Verkehrssicherheit erheblich beeinträchtigt und führt in der Folge zum Erlöschen der Betriebserlaubnis. Den Fahrer des Porsches, einen 34jährigen aus Nienburg, erwartet nun ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!