Polizei, Kriminalität

Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus

13.11.2017 - 14:51:55

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemeldung der ...

Bad Homburg v.d. Höhe - PRESSEMELDUNG der PD Hochtaunus

1. Handtasche geraubt Kronberg, Bahnhofstraße Sonntag, 12.11.2017, 19:00 Uhr

Am Sonntagabend wurde eine Seniorin in Kronberg Opfer eines Handtaschenräubers. Die 70-jährige Frau befand sich gegen 19:00 Uhr auf dem Gehweg der Bahnhofstraße, als sich der Täter von hinten näherte und ihr im Vorbeirennen die Handtasche entriss. Daraus entnahm der Ganove die Geldbörse und warf die Handtasche schließlich nach wenigen Metern auf den nassen Boden. Danach flüchtete der Mann in Richtung Ludwig-Sauer-Straße. In der Geldbörse befand sich Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro. Der Täter soll ca. 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß und schlank gewesen sein. Er trug eine graue Baumwolljacke mit Kapuze, Turnschuhe und eine dunkle Hose. Nach Angaben der Geschädigten soll es sich um einen Südländer gehandelt haben.

Zeugen und Hinweisgeber werden in auch in diesem Fall gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Bad Homburg unter der Rufnummer (06172) 120-0 in Verbindung zu setzen.

2. Einbrecher entwenden PKW Steinbach, Untergasse Sonntag, 12.11.2017, 01:30 Uhr bis 11:00 Uhr

In Steinbach brachen unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag in eine Pizzeria ein. Neben Bargeld entwendeten sie auch noch die Fahrzeugschlüssel und entfernten sich mit dem im Hof abgestellten PKW. Die Einbrecher verschafften sich zwischen 01:30 Uhr und 11:00 Uhr über ein Küchenfenster Zutritt in die Gaststätte in der Untergasse. Anschließend durchsuchten sie mehrere Behältnisse nach Wertsachen. Mit ihrer Beute verließen sie das Gebäude und fuhren mit dem Auto, einem VW Polo, davon. An dem Fahrzeug befanden sich die Kennzeichen "HG-RS 1996". Der Gesamtschaden wird auf ca. 8.000,- Euro geschätzt.

Die "AG PKW" der Kriminalpolizei Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06171) 624-00 zu melden.

3. Auto mit Farbe besprüht Steinbach, Bahnstraße Sonntag, 12.11.2017, 16:00 Uhr bis 20:45 Uhr

Unbekannte Täter besprühten am Sonntag in Steinbach ein Auto mit Farbe. Der Eigentümer eines grauen Opel Vectra hatte sein Fahrzeug zwischen 16:00 Uhr und 20:45 Uhr auf dem Park&Ride Parkplatz am Bahnhof in Steinbach abgestellt. Nach seiner Rückkehr stellte er fest, dass die Karosserie seines PKW mit violetter Farbe besprüht war. Der Gesamtschaden wird auf ca. 3.000,- Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeistation in Oberursel unter der Rufnummer (06171) 624-00 erbeten.

4. Wertgegenstände aus Auto entwendet Bad Homburg, Wallstraße Samstag, 11.11.2017, 23:00 Uhr, bis Sonntag, 12.11.2017, 11:30 Uhr

Ein Autobesitzer musste in Bad Homburg die Erfahrung machen, dass man Wertgegenstände besser nicht im geparkten Fahrzeug liegen lässt. Ein Auto ist kein Tresor und innerhalb weniger Sekunden geöffnet. Der Mann hatte seinen weißen Porsche Cayenne am Samstag, gegen 23:00 Uhr, am Fahrbahnrand der Wallstraße abgestellt. Nach seiner Rückkehr am Sonntagmittag, gegen 11:30 Uhr, stellte er fest, dass eine Scheibe auf der Fahrerseite eingeschlagen und eine Silberkette sowie Bargeld im Gesamtwert von mehreren Hundert Euro, aus dem Innenraum entwendet worden waren.

Zeugen und Hinweisgeber werden in auch in diesem Fall gebeten, sich mit der "AG PKW" der Kriminalpolizei Bad Homburg unter der Rufnummer (06171) 624-00 in Verbindung zu setzen.

5. Einbruch in Einfamilienhaus Bad Homburg, Ortsteil: Gonzenheim, Quellenweg Freitag, 10.11.2017, 11:00 Uhr, bis Sonntag, 12.11.2017, 12:30 Uhr

Unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende in Bad Homburg, Ortsteil: Gonzenheim, in ein Einfamilienhaus ein. Die Einbrecher betraten im Zeitraum von Freitag, 11:00 Uhr, bis Sonntag, 12:30 Uhr, das Grundstück in der Straße "Quellenweg". Dort hebelten sie Fenster auf und verschafften sich Zutritt in die Innenräume des Gebäudes, welche die Täter nach Wertsachen durchsuchten. Derzeit ist noch unklar, ob etwas entwendet wurde.

Das Einbruchskommissariat der Kriminalpolizei Bad Homburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen bzw. Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06172) 120-0 zu melden.

OTS: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50152 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50152.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1052/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!