Polizei, Kriminalität

Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus

27.06.2017 - 17:26:45

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemeldung der ...

Bad Homburg v.d. Höhe - PRESSEMELDUNG der PD Hochtaunus

1. Unklare Gefährdungslage Wehrheim-Pfaffenwiesbach Dienstag, 27.06.2017

Wegen einer unklaren Gefährdungslage, die der Polizei in der Nacht zum Dienstag gemeldet worden ist, waren am Dienstagmorgen in Wehrheim-Pfaffenwiesbach zahlreiche Polizeikräfte im Einsatz. Hintergrund waren Streitigkeiten im familiären Nahbereich und der Hinweis, dass einer der Beteiligten (berechtigterweise) im Besitz zahlreicher Waffen ist. Die Lage konnte gegen 08:15 Uhr ohne Zwischenfälle gelöst werden. Die Waffen wurden sichergestellt. Eine Gefährdung für die Bevölkerung bestand nicht.

2. Einbrecherinnen auf frischer Tat ertappt Wehrheim, Bahnhofstraße Montag, 26.06.2017, 10:45 Uhr bis 11:20 Uhr

Zwei unbekannte Einbrecherinnen wurden am Montagvormittag in Wehrheim von einer Hauseigentümerin auf frischer Tat ertappt. Die beiden Frauen flüchteten daraufhin vom Tatort. Beide hatten sich zwischen 10:45 Uhr und 11:20 Uhr auf unbekannte Art und Weise Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Bahnhofstraße verschafft. Nachdem die Geschädigte nach Hause kam, rannten die beiden Täterinnen ohne Beute aus dem Gebäude in unbekannte Richtung. Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor.

Das "Einbruchskommissariat" der Kriminalpolizei bittet nunmehr Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06172) 120 - 0 zu melden.

3. E-Bike gestohlen Kronberg, Bahnhofstraße Montag, 26.06.2017, 15:50 Uhr bis 17:10 Uhr

Ein E-Bike im Wert von 2.000,- Euro entwendeten ein oder mehrere unbekannte Diebe am Montagnachmittag in Kronberg. Der Eigentümer hatte sein schwarzes Fahrrad der Marke KTM gegen 15:50 Uhr auf dem Gelände einer Arztpraxis in der Bahnhofstraße abgestellt. Nach seiner Rückkehr, gegen 17:10 Uhr, stellte er fest, dass das E-Bike gestohlen wurde.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeistation Königstein unter der Rufnummer (06174) 9266-0 erbeten.

4. Fahrradfahrer prallt gegen Auto Oberursel, Oberhöchstadter Straße Montag, 26.06.2017, 18:30 Uhr

In Oberursel wurde am Montagabend ein Fahrradfahrer bei dem Zusammenstoß mit einem Auto verletzt. Der 47-jährige Mann aus Bad Homburg fuhr gegen 18:30 Uhr mit seinem Fahrrad mit hoher Geschwindigkeit auf dem Gehweg der Oberhöchstadter Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. Als ein 48-jähriger Autofahrer aus Bad Homburg mit seinem Audi aus einer Grundstücksausfahrt herausfahren wollte, kam es zur Kollision mit dem 47-Jährigen, der in der Folge vom Fahrrad stürzte und sich unter anderem Kopfverletzungen zuzog. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 1.700,- Euro geschätzt.

5. Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt Steinbach, Bahnstraße Dienstag, 27.06.2017, 00:05 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Dienstag in Steinbach wurde ein Motorradfahrer leicht verletzt. Gegen 00:05 Uhr befuhr eine 71-jährige Autofahrerin aus dem Main-Taunus-Kreis mit ihrem VW Golf die Gartenstraße und beabsichtigte nach links in die Bahnstraße einzubiegen. Dabei übersah sie einen 21-jährigen Motorradfahrer aus Steinbach, der mit seiner Suzuki in Richtung Weißkirchen unterwegs war. Bei dem folgenden Zusammenstoß stürzte der 21-Jähjrige und zog sich leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 7.500,- Euro.

6. LKW-Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall Königstein, Steinweg Montag, 26.06.2017, 19:25 Uhr

Ein noch unbekannter LKW-Fahrer flüchtete am Montagabend in Königstein, nachdem er einen Verkehrsunfall verursacht hatte. Der Mann befuhr gegen 19:25 Uhr mit seinem Fahrzeug den Steinweg, aus Richtung Schneidhainer Straße kommend, in Fahrtrichtung Schillerstraße. Im Bereich einer Kurve touchierte er im Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand abgestellten blauen VW Polo. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den Schaden, der auf ca. 2.000,- Euro geschätzt wird, zu kümmern. Bei dem Fluchtfahrzeug soll es sich nach Angaben von Zeugen um einen offenen Pritschenwagen gehandelt haben, der Baugerüste und rote Bretter geladen hatte.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation Königstein unter der Rufnummer (06174) 9266-0 in Verbindung zu setzen

7. Unfallbeteiligte leicht verletzt Bad Homburg, Bundesstraße 456 Montag, 26.06.2017, 16:30 Uhr

Eine verletzte Person und ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000,-Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Montagnachmittag auf der B 456 bei Bad Homburg ereignete. Eine 77-jährige Autofahrerin aus Wehrheim beabsichtigte gegen 16:30 Uhr mit ihrem VW Golf von der Zufahrt zur Saalburg nach links auf die Bundesstraße in Fahrtrichtung Wehrheim aufzufahren. Dabei übersah sie einen 55-jährigen Fahrer eines Volvo, der mit seinem Auto in Fahrtrichtung Bad Homburg unterwegs war. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde der 55-Jährige leicht verletzt.

8. Auto beschädigt und abgehauen Oberursel, Kleine Schmieh Samstag, 24.06.2017, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wie erst gestern mitgeteilt wurde, beschädigte ein/e noch unbekannte/r Autofahrer/in am Samstagnachmittag in Oberursel einen geparkten PKW und flüchtete anschließend von der Unfallstelle, ohne schadensregulierende Maßnahmen einzuleiten. Der Eigentümer eines schwarzen Daimler Chrysler hatte sein Fahrzeug zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr am Fahrbahnrand der Straße "Kleine Schmieh" abgestellt. Nach seiner Rückkehr stellte er fest, dass die Beifahrerseite beschädigt war. Der Sachschaden wird auf ca. 2.000,- Euro geschätzt.

Die Polizei in Oberursel bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06171) 624-00 zu melden.

OTS: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50152 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50152.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1052/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de