Polizei, Kriminalität

Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 18.06.2017

18.06.2017 - 14:40:15

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemeldung der ...

Bad Homburg v.d. Höhe - Polizeistation Bad Homburg

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfallflucht Unfallort: Bad Homburg, Gluckensteinweg Unfallzeit: Dienstag, 13.06.17, 18:00 Uhr bis Freitag, 16.06.2017, 10:00 Uhr Im Tatzeitraum wurde ein ordnungsgemäß am Straßenrand geparkter, weißer PKW JEEP Wrangler beschädigt. Der Unfallverursacher stieß gegen die Frontstoßstange des Wagens, verursachte eine leichte Eindellung und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Sachschaden: ca. 500 EUR

Verkehrsunfallflucht Unfallort: F.-Dorf, OT. Burgholzhausen, Ober-Erlenbacher-Straße Unfallzeit: Donnerstag, 15.06.2017, 15:00 Uhr bis Samstag, 17.06.2017, 01:00 Uhr Im Tatzeitraum wurde ein ordnungsgemäß geparktes Motorrad, Kawasaki in blau, am linken Frontscheinwerfer beschädigt. Das Motorrad stand auf einem öffentlichen Parkplatz. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Sachschaden: ca. 800 EUR

Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person Unfallort: Bad Homburg, Heuchelheimer Straße/Hindenburgring Unfallzeit: Samstag, 17.06.2017, 06:30 Uhr Eine 55-jährige Frau befuhr mit ihrem PKW Mini den Hindenburgring aus Richtung Untertor kommend, in Richtung Urseler Straße. Eine 26-jährige Frau befuhr mit ihrem PKW A4 Avant den Hindenburgring in entgegengesetzte Richtung. Im Einmündungsbereich Hindenburgring/Heuchelheimer Straße, bog sie in diesen ab, ohne auf die entgegenkommende Mini-Fahrerin zu achten. Diese wurde beim nachfolgenden Unfall leicht verletzt. Sachschaden: ca. 25.000 EUR

Verkehrsunfallflucht Unfallort: Bad Homburg OT. Ober-Erlenbach, Am Nussgrund Unfallzeit: Samstag, 17.06.2017, 21:15 Uhr bis 22:57 Uhr Im Tatzeitraum wurde ein ordnungsgemäß am Straßenrand geparkter PKW, rotes Tesla Model S, im Bereich der vorderen, linken Stoßstange beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Sachschaden: ca. 2.000 EUR

Strafanzeigen Besonders schwerer Diebstahl in/aus gewerblichen Raum sowie 1x Versuch Tatort: Bad Homburg, Louisenstraße Tatzeit: Mittwoch, 14.06.2017, 20:30 Uhr bis Freitag, 16.06.2017, 08:00 Uhr Bislang unbekannte Täter verschafften sich auf noch ungeklärte Art und Weise Zugang zum Hausflur eines Mehrfamilienhauses. Dort wurde das Schloss der Hintertür eines Modegeschäftes mittels unbekannten Bohrwerkzeugs geöffnet. Nachfolgend wurden die Geschäftsräume betreten. Dort brachen sie Gegenstände und entwendeten auch etwas Bargeld. Sachschaden: ca. 600 EUR

Im gleichen Haus wurde das Schloss einer Hintertür zu einem Restaurant gezogen. Hier wurde aber offensichtlich nichts entwendet. Sachschaden: ca. 500 EUR

Sachbeschädigung und Beleidigung auf Waldfriedhof

Tatort: Bad Homburg OT. Kirdorf, Friedberger Str. 79, Waldfriedhof

Tatzeit: Freitag, 16.06.2017, 11:40 Uhr

Eine 62-jährige Frau aus Bad Homburg, schnitt mehrere Rosen aus einem Beet des Waldfriedhofes. Hierbei beschädigte ein weiteres Beet über welches sie zum Erreichen der Blumen lief. Ein 52-jähriger Mitarbeiter des Betriebshofes stellte die Frau zur Rede. In dem Gespräch wurde der Mann beleidigt. Ein Hausverbot wurde ausgesprochen.

Brand von zwei Altpapiercontainern

Tatort: Bad Homburg, Ricarda-Huch-Straße

Tatzeit: Sonntag, 18.06.2017, 01:58 Uhr

Am Tatort befinden sich in einer Reihe drei Altpapiercontainer, sowie drei Glascontainer. Der Inhalt Zweier nebeneinander liegenden Altpapiercontainer wurde in Brand gesetzt. Bislang keine Hinweise auf den/die Verursacher. Sachschaden: ca. 3.000 EUR

Polizeistation Oberursel Verkehrsunfälle Verkehrsunfallflucht - Sachschaden Unfallort: 61440 Oberursel, Pfeiffstraße Unfallzeit: Freitag, 16.06.2017, 08:30-09:00 Uhr

Im o.g. Zeitraum wurde ein roter Seat Alhambra beschädigt, welcher auf dem Parkplatz des Lidl-marktes abgestellt war. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken eines anderen Fahrzeuges wurde der Seat am hinteren Stoßfänger beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne den Pflichten eines Unfallbeteiligten nachzukommen. Sachschaden: 800 EUR Hinweis an die Polizeistation Oberursel unter 06171/6240-0

Verkehrsunfall - Sachschaden Unfallort: Gemarkung Oberursel, L 3004, zw. der Applauskurve und Sandplacken Unfallzeit: Freitag, 16.06.2017, 12:10 Uhr

Ein 22-Jähriger aus Niedernberg (Kreis Miltenberg) befuhr mit seinem Pkw die L 3004 aus Richtung Oberursel kommend in Richtung Sandplacken. Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der in einer Linkskurve die Kontrolle über das Fahrzeug, geriet ins Schleudern und prallte in die Schutzplanke. Da die Fahrbahn als Folge des Unfalls stark verschmutzt war, musste die Straße für ca. 45 Minuten vollständig gesperrt und von der Straßenmeisterei Usingen gereinigt werden. Sachschaden: 5000 EUR

Straftaten:

Besonders schwerer Fall des Diebstahls Tatort: 61440 Oberursel, Altkönigstraße, dortiges Tauna-Bad Tatzeit: Donnerstag, 15.06.2017, 22:30 Uhr - Freitag, 15.06.2017, 06:00 Uhr Süßigkeiten als Beute machten bislang unbekannte Täter im Tauna-Bad Oberursel. Im o.g. Zeitraum wurde ein Verkaufstand aufgebrochen und aus diesem mehrere Gläser einer Nuss-Nougat-Creme und Süßwaren entwendet. Keine Täterhinweise.

Fahrzeugbrand/Sachbeschädigung an Pkw Tatort: 61449 Steinbach, Frankfurter Straße Tatzeit: Samstag, 17.0ß6.2017, 01.55 Uhr An einem weißen Daimler Benz, 250 D, welcher in der Frankfurter Straße in Steinbach geparkt war, wurde von bislang unbekannten Tätern zunächst mittels eines roten Edding-Sitftes die Heckklappe beschriftet. Anschließend wurde das Kraftfahrzeug in Brand gesetzt und brannte im vorderen Bereich bis es von der Feuerwehr Steinbach gelöscht werden konnte. Vermutlich durch die Brandeinwirkung rollte der Daimler noch ein Stück nach vorn und kollidierte mit einem anderen geparkten Pkw, der hierdurch ebenfalls geschädigt wurde. Personen kamen nicht zu Schaden. Keine Täterhinweise. Sachschaden: 12.000 EUR Hinweise an die Kriminalpolizei in Bad Homburg unter 06172-1200

Fahrraddiebstahl Tatort: 61440 Oberursel, Hohemarkstraße 14 d Tatzeit: Freitag, 16.06.2017, 17:00 Uhr - Samstag, 17.06.2017, 08:20 Uhr In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde aus einer Tiefgarage in der Hohemarkstraße 12 d, ein anthrazitfarbenes Mountainbike der Marke Pegasus, welches gegen Wegnahme mit einem massiven Schloss gesichert war, entwendet. Keine Täterhinweise. Schaden ca. 1000 EUR

Zwei Fahrraddiebstähle Tatort: 61440 Oberursel, Dornbachstraße Tatzeit: Freitag, 16.06.2017, 17:45 Uhr bis Samstag, 17.06.2017, 08:20 Uhr Tatort: 61440 Oberursel, Philipp-Reis-Straße Tatzeit: Freitag, 16.06.2017, 20:30 Uhr bis Samstag, 17.06.2017, 10:45 Uhr Im Tausch gegen E-Bike, ließ ein bislang unbekannter Täter ein zuvor entwendetes Damenrad zurück. Das schwarze E-Bike der Marke KTM war ein an einem Fahrradständer vor der Wohnung der Geschädigten angeschlossen. Hier wurde das angeschlossene Vorderrad demontiertes vor Ort belassen. Der Rest des E-Bikes wurde entwendet. Am Tatort wurde ein Damenrad zurückgelassen, welches zuvor aus einer Tiefgarage in der Philipp-Reis-Straße in Oberursel entwendet worden war. Auch dieses Rad war nicht komplett. Es fehlte das Vorderrad. Keine Täterhinweise. Gesamtschaden: 3470 EUR

Straftaten:

Wechselseitige Körperverletzung zwischen Asylbewerbern

Tatort: Karl-Hermann-Flach Str. 46-50 in 61440 Oberursel (Asylunterkunft)

Tatzeit: 17.06.2017; 22:15 Uhr

In Folge einer verbalen Streitigkeit kam es in der Asylunterkunft zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei pakistanischen Asylsuchenden bei welchem jeder den anderen einen Faustschlag versetzte. Bei der Auseinandersetzung wurde ein weiterer unbeteiligter Asylsuchender leicht verletzt.

Die beiden Beteiligten erlitten eine Platz und eine Schürwunde und wurden zu weiteren Erstversorgung ins Krankenhaus transportiert.

Sachbeschädigung an Pkw

Tatort: Hessenring 27 in 61449 Steinbach

Tatzeit: 15.06.2017, 21:30 Uhr bis 17.06.2017, 13:00 Uhr

Durch Unbekannte wurde im Tatzeitraum das Spiegelglas des rechten Außenspiegels eines weißen Toyotas beschädigt. Der Eigentümer hatte sein Fahrzeug am Straßenrand geparkt.

Die Polizei Oberursel erbittet unter der Rufnummer 06171 - 62400 Hinweise auf den oder die Täter.

Polizeistation Königstein Keine Beiträge

Polizeistation Usingen Verkehrsunfälle

Unfallort: Wehrheim, Gerhart-Hauptmann-Straße Unfallzeitpunkt: 16.06.2017, 17:00 Uhr

Unfallhergang:

Die 84-jährige Fahrerin eines Pkw, Hersteller Nissan, befuhr die Gerhart-Hauptmann-Straße aus Richtung Bahnhofstraße kommend, in Fahrtrichtung Aussiger Straße. An der Kreuzung mit der Straße Wiesenau, übersah die Fahrerin einen Pkw, Hersteller Mercedes, der von rechts kam und Vorfahrt hatte. Die Fahrerin stieß mit dem Mercedes, der von einem 73-jährigen Mann geführt wurde zusammen. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von ca. 5000,-EUR. Verletzt wurde niemand.

Unfallort: Landesstraße 3030, zwischen Bad Camberg und Weilrod Unfallzeitpunkt: 17.06.2017, 14:45 Uhr

Unfallhergang:

Eine 16-jährige Führerin eines Leichtkraftrades Marke Honda, befuhr die L3030 aus Richtung Bad Camberg kommend, in Fahrtrichtung Weilrod. Kurz vor der Abfahrt Hasselbach verlor die Fahrerin in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Gefährt. Die junge Frau stürzte in den Straßengraben. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. An dem Leichtkraftrad entstand Sachschaden.

OTS: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50152 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50152.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Kommissar vom Dienst Telefon: (06172) 120-0 E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!