Polizei, Kriminalität

Pressemeldung der PI Diepholz vom 20.08.2017

20.08.2017 - 13:26:32

Polizeiinspektion Diepholz / Pressemeldung der PI Diepholz vom ...

Diepholz - PI Diepholz

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Eine 21-jährige Frau aus Diepholz befuhr mit ihrem PKW am Sonntag, 21.08.2017, gegen 00.20 Uhr die Lüderstraße in Diepholz. Hier wurde sie angehalten und kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, daß die junge Frau nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Dümmerbrand

--- keine presewrelevanten Meldungen --- sehr ruhiger Veranstaltungsverlauf ohne besondere Vorkommnisse

PK Syke

Bruchhausen-Vilsen -Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz-

Einer Streifenwagenbesatzung am Scheunenacker fiel am Samstag gegen 12.30 Uhr ein Kleinkraftrad mit grünem Versicherungskennzeichen aus dem Jahre 2013 auf. Weiterhin trug der Fahrzeugführer nicht den erforderlichen Helm. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Twistringen-Altenmarhorst -Verkehrsunfall-

Am Samstag gegen 13.50 befuhr ein 46jähriger Twistringer mit seinem Opel Zafira die Colnrader Str. . Dabei kam er in einer Rechtskurve nach links aus bisher nicht geklärten Gründen von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Dabei verletzte sich der Fahrer leicht. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Twistringen -Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss-

Am Samstag, 19.08.2017 gegen 17.28 Uhr befuhr ein 59jähriger Twistringer die Große Str. mit seinem Fahrrad . Dabei kam er zwischen 2 geparkten PKW ins Straucheln und beschädigte diese Fahrzeuge. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Atemalkoholgeruch fest. Der Schnelltest ergab 2,59%o. Eine Blutprobe wurde angeordnet ein Strafverfahren eingeleitet.

Twistringen -Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss-

In der Nacht von Samstag auf Sonntag befuhr ein 56jähriger Twistringer mit seinem Fahrrad unter Alkoholeinfluss die Steller Str und kam dabei ins Straucheln. Er stürzte und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Bassum-Nordwohlde -Verkehrsunfallflucht-- ZEUGENAUFRUF

Zwischen dem vergangenen Donnerstag, 17.00 Uhr und Samstag 19.08.2017 ereignete sich in der Nordwohlder Heide eine Verkehrsunfallflucht. Bisher unbekanntes Fahrzeug fährt bei der Fa. M+S Transport GmbH gegen einen Zaun und beschädigt diesen. Dabei entsteht Sachschaden von ca. 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Syke unter 94242-969-0

Syke-Barrien -Verkehrsunfallflucht- ZEUGENAUFRUF

Am Samstag zwischen 13.30-14.00 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Netto-Marktes am Handwerkerhof zu einer Verkehrsunfallflucht. Bisher unbekanntes Fahrzeug beschädigte einen geparkten Opel Astra. Dabei entstand ein Schaden von ca. 1000EUR. Hinweise nimmt die Polizei Syke unter 04242-969-0 entgegen.

PK Weyhe

Verkehrsunfall mit Flucht und Gefährdung des Straßenverkehrs 28816 Stuhr/ OT Moordeich, Pillauer Straße/ Am Hexendeich 19.08.2017, 00:02 Uhr

In der Samstagnacht befährt ein 37-jähriger Stuhrer stark alkoholisiert mit seinem Pkw das Wohngebiet Moordeich. In der Pillauer Straße touchiert der Fahrer zunächst einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw und setzt seine Fahrt fort. Durch einen aufmerksamen Zeugen, der dem flüchtigen Fahrer folgt, kann kurz darauf in der Straße Am Hexendeich ein weiterer Verkehrsunfall beobachtet werden. Der Fahrer kollidiert mit dem entgegenkommenden Pkw einer 23-jährigen Stuhrerin, die leicht verletzt wird. Durch die Polizei kann der Unfallverursacher daraufhin festgestellt werden. Diesen erwartet nunmehr ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht und einer Gefährdung des Straßenverkehrs. Der Führerschein ist sichergestellt worden.

Schadenshöhe: ca. 28.000 Euro

-----

Fahrt unter Drogeneinfluss 28816 Stuhr/ OT Seckenhausen, Hauptstraße 19.08.2017, 00:30 Uhr

In der Samstagnacht wird eine 21-jährige Stuhrerin in ihrem Pkw auf der Hauptstraße in Seckenhausen kontrolliert. Im Zuge der Kontrolle stellt sich heraus, dass diese unter dem Einfluss von Cannabis und Kokain steht. Die Weiterfahrt wird untersagt.

-----

Gerätediebstahl aus Garage 28816 Stuhr, Siguldaer Platz 11.08.2017 - 18.08.2017

Im Zeitraum der vergangenen Woche kann ein bislang unbekannter Täter mehrere Garagentore gewaltsam öffnen und diverse Gartengeräte entwenden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Weyhe (0421/80660).

Schadenshöhe: bislang unbekannt

-----

Versuchter Einbruch in Wohnhaus 28816 Stuhr/ OT Moordeich, Moordeicher Landstraße 9 19.08.2017, 18:30 Uhr - 19:00 Uhr

Am frühen Samstagabend versucht ein bislang unbekannter Täter sich über eine Hintertür des Wohnhauses einer 89-jährigen Stuhrerin gewaltsam Zutritt zu verschaffen. Der Täter lässt von seiner Tathandlung ab und kann flüchten.

Schadenshöhe: 200 Euro

------

Versuchter Einbruch in Bäckerei 28816 Stuhr, Stuhrer Landstraße 49 -Bäckerei Meyer Mönchhof- 18.08.2017, 15:00 Uhr, - 19.08.2017, 04:00 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag versucht ein bislang unbekannter Täter gewaltsam Zutritt zu der Bäckerei in der Stuhrer Landstraße zu erlangen. Er lässt von seiner Tat ab und kann unerkannt flüchten.

Schadenshöhe: 50 Euro

------

Zeugen gesucht!

Baucontaineraufbrüche in Dreye 28844 Weyhe/ OT Dreye, Westerfeld 15 und Mittelwendung 13 18.08.2017, 17:30 Uhr, - 19.08.2017, 07:00 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag kommt es in den Gewerbegebieten Dreye zu mehreren Aufbrüchen von Baucontainern, die sich im Außenbereich ortsansässiger Firmen befinden. Aus den Containern sind Laptops sowie Arbeitsgeräte entwendet worden. Zeugen, die sachdienliche Informationen geben können, setzen sich bitte mit der Polizei in Weyhe (0421/80660) in Verbindung.

Schadenshöhe: 3500 Euro

-----

Kompletträderdiebstahl bei Stuhrer Autohaus 28816 Stuhr/ OT Brinkum-Nord, Henleinstraße 4 -Autohaus KIA- 19.08.2017, 00:00 Uhr - 08:00 Uhr

In der Samstagnacht werden durch unbekannte Täter von einem auf dem Ausstellungsparkplatz des Autohauses abgestellten Pkw die Räder abmontiert und entwendet. Sachdienliche Informationen nimmt die Polizei in Weyhe (0421/80660) entgegen.

Schadenshöhe: 2500 Euro

PK Sulingen

--- Fehlanzeige ---

Falls weitere, presserelevante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht.

PI Diepholz Jaschek, PK --- WDL ---

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!