Polizei, Kriminalität

Pressemeldung der PI Diepholz vom 18.06.2017

18.06.2017 - 15:30:48

Polizeiinspektion Diepholz / Pressemeldung der PI Diepholz vom ...

Diepholz - PI Diepholz

Trunkenheitsfahrt

In Diepholz trauten am Samstag, 17.06.2017 gegen 21.25 Uhr die Beamten einer Streifenbesatzung ihren Augen nicht. Sie stellten einen 78-jährigen Mann Bier trinkend auf seinem Elektrorollstuhl auf dem Willenberg fahrend fest. Bei der anschließenden Kontrolle wurde ein Alkoholtest durchgeführt un dem Mann anschließend eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt mit dem Elektrorollstuhl wurde untersagt.

Verkehrsunfälle

Eine 18-jährige junge Frau ausa Drebber verunfallte am Samstag, 17.06.2017, gegen 10.00 Uhr in Drebber, Deckauer Masch. Die junge Frau befuhr die Deckauer Masch in Richtung Cornau, als sie auf Grund von Unachtsamkeit zunächst nach rechts von der Straße kam. Sie lenkte daraufhin reflexartig gegen, wodurch der PKW ins Schleudern geriet, umkippte und in den linksseitigen Straßengraben rutschte. Hierdurch wurde die Fahrerin leicht verletzt.

Zu einem weiteren Unfall kam es am Samstag, 17.06.2017, gegen 22.20 Uhr in Wagenfeld. Hier befuhr ein 28-jähriger Mann mit einem PKW die Oppenweher Straße. Auf dem Beifahrersitz befand sich zu diesem Zeitpunkt ein 24-jähriger Bekannter des Fahrers. Vermutlich in Folge von Alkoholgenuß, unter dem beide Personen standen, geriet der PKW plötzlich von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb anschließend im Straßenseitenraum liegen. Beide im Fahrzeug befindlichen Personen wurden durch den Unfall schwer verletzt und ins Krankenhaus verbracht. Blutproben wurden entnommen.

PK Sulingen

-- Fehlanzeige --

PK Syke

Versuchter Einbruch in Getränkemarkt / Zeugenaufruf

Noch unbekannte Täter hebelten in der Nacht vom 16.06., 22:00 h bis 17.06., 07:30 h die Eingangstür eines Getränkemarkts in der Hauptstraße in Martfeld auf und gelangten so ins Objekt. Im weiteren Verlauf hebelten sie an der rückwärtigen Gebäudeseite eine weitere Tür des Getränkemarkts auf. Diebesgut erlangten die unbekannten Täter jedoch nicht. Der entstandene Sachschaden an den Eingangstüren wurde auf ca. 1000 Euro beziffert. Mögliche Zeugen, welche Hinweise auf verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Nähe der Tatörtlichkeit geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat in Syke unter Tel.-Nr.: 04242/9690 in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung am Schützenhaus / Zeugenaufruf

Zwischen den 07.06 und dem 17.06.2017 zerstörten noch unbekannte Personen den massiv gemauerten Grill auf dem Gelände neben dem Schützenhaus in Bruchhausen-Vilsen. Hinweise dazu bitte an die Polizeistation Bruchhausen Vilsen unter der Tel.-Nr.: 04252/938510.

Illegale Entsorgung von Pkw- Rädern in der Syker Westermark / Zeugenaufruf

Noch unbek. Personen entsorgten in den vergangenen Wochen an einem Waldweg in der Westermark, ca. 500 Meter von der Landesstraße 333/ Bassumer Landstraße entfernt, gegenüber des bekannten Waldspielplatzes, vier Altreifen mit Stahl-bzw. Alufelge. Tatrelevante Beobachtungen nimmt das Polizeikommissariat Syke unter Tel.-Nr.: 04242/9690 entgegen.

PK Weyhe

-- Fehlanzeige --

Falls weitere, presserelevante Meldungen ein gehen, werden diese unverzüglich nachgereicht.

PI Diepholz Jaschek, PK --- WDL ---

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de