Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldung 13-14.04.17

14.04.2017 - 13:26:31

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung 13-14.04.17

Cloppenburg/Vechta - Pressemeldung 13-14.04.17

Lohne-Bierdiebstahl

Am Donnerstag, 13.04.2017, 16:50 Uhr, ereignete sich in einem Lohner Getränkemarkt ein Diebstahl von ca. 8-12 Kisten Bier. Ein unbekannter Mann hatte seinen Einkaufswagen im Markt vollgeladen, war mit der Ware nach draussen zu seinem PKW gegangen und hatte die Getränke darin verladen. Der Mann fuhr damit weg, ohne zu bezahlen. Zeugen (ein Mann und eine Frau) hatten dies beobachtet und einer Marktmitarbeiter in Kenntnis gesetzt. Da war der dreiste Dieb jedoch schon weg. Die Zeugen sind namentlich nicht bekannt. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei Lohne (04442/93160) in Verbindung zu setzen.

Vechta - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 14.04.2017, gegen 02:20 Uhr, fuhr eine 17-jährige Goldenstedterin mit einem PKW im öffentlichen Verkehrsraum in Vechta, Stoppelmarkt. Da sie nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, wurde ihr die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Weiterhin wurde ein Strafverfahren gegen den 26 Jahre alten Beifahrer aus Goldenstedt eingeleitet, da dieser als Halter des PKW das Fahren ohne Fahrerlaubnis zuließ.

Lohne- Fahren unter BtM- Einfluss

Am 14.04.2017, gegen 00:07 Uhr befuhr ein 19- jähriger Lohner mit einem PKW die Dinklager Straße in Lohne. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Führer unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln steht. Eine Blutprobe wurde angeordnet und die Weiterfahrt untersagt.

Steinfeld - Trunkenheit im Verkehr/ Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 14.04.2017, gegen 03:18 Uhr wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der Lohner Straße (L846) in Steinfeld gerufen. Vor Ort wurde festgestellt, dass der 26- jährige aus Dinklage mit seinem PKW von der Fahrbahn abgekommen ist und zudem alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab 2,28 Promille. Weiterhin war der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Eine Blutprobe wurde angeordnet und entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Vechta - Verkehrsunfall mit Flucht - Zeugenaufruf

Am 13.04.17, 09.30 -18.30 Uhr. Vechta, Falkenweg, dortiges Einkaufszentrum. Ein dort abgestellter PKW wurde in der o.a. Zeit verm. beim Ein/Aussteigen aus einem Fahrzeug oder beim Beladen beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Vechta in Verbindung zu setzen 044419430.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta Telefon: 04441/9430

@ presseportal.de