Polizei, Kriminalität

Pressebericht vom 13.11.17

13.11.2017 - 13:31:47

Polizei Eschwege / Pressebericht vom 13.11.17

Eschwege - Polizei Eschwege

Wildunfall

Mit einem Fuchs kollidierte vergangene Nacht, um 04:00 Uhr, ein 57-jähriger Pkw-Fahrer aus Sontra, der die B 7 zwischen Waldkappel und Bischhausen befuhr. Das Tier verendete; Sachschaden: 300 EUR.

Diebstahl

Das vordere amtliche Kennzeichen (ESW-V 207) wurde zwischen dem 11.11.17, 22:00 Uhr und dem 12.11.17, 20:30 Uhr in der Wallstraße in Wanfried von einem Pkw abmontiert und entwendet. Schaden: 50 EUR.

Polizei Sontra

Verkehrsunfälle

Um 16:45 Uhr befuhr gestern Nachmittag ein 23-jähriger Quad-Fahrer aus Sontra die Hüttenstraße in Sontra. Beim Abbiegen nach links in den "Auweg" geriet der 23-jährige mit seinem Quad ins Schleudern, drehte sich und kollidierte mit dem Heck des Quads gegen das Heck eines geparkten Peugeot. Sachschaden: ca. 3000 EUR.

Leicht verletzt wurde eine 22-jährige aus der Gemeinde Cornberg, die gestern Vormittag, um 10:45 Uhr, mit ihrem Auto von der B 27 abkam. Auf der Fahrt in Richtung Sontra verlor sie die Kontrolle über das Auto, geriet auf die Bankette, überschlug sich mit dem Fahrzeug, das dann auf dem Dach liegend im Straßengraben zum Stehen kam. Sachschaden: ca. 4000 EUR.

Polizei Hessisch Lichtenau

Wildunfall

Um 21:15 Uhr befuhr gestern Abend ein 43-jähriger Pkw-Fahrer aus Hessisch Lichtenau die L 3225 in Richtung Fürstenhagen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Waschbär, der anschließend davon lief. Sachschaden am Pkw: ca. 2000 EUR.

Polizei Witzenhausen

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Um 20:45 Uhr befuhr gestern Abend eine 39-jährige Pkw-Fahrerin aus Witzenhausen die L 3389 von Dohrenbach in Richtung B 451. Infolge von Alkoholgenuss kommt die Fahrerin nach links von der Fahrbahn in den dortigen Straßengraben ab. Sachschaden: 500 EUR. Ein durchgeführter Alkoholtest bei der Unfallaufnahme ergab einen Wert von ca. 2,6 Promille. Es folgte die Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!