Polizei, Kriminalität

Pressebericht vom 13.10.17

13.10.2017 - 12:31:42

Polizei Eschwege / Pressebericht vom 13.10.17

Eschwege - Polizei Eschwege

Kradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde gestern Nachmittag, um 15:40 Uhr, ein 43-jähriger aus Eschwege, der mit seinem Kleinkraftrad (Roller) die Sandstraße/ Kirchstraße in Meinhard-Grebendorf befuhr. Im Kurvenbereich verlor der Fahrer die Kontrolle und stürzte. Der Roller rutschte anschließend unter den Pkw eines 36-jährigen aus Pfaffschwende. Sachschaden: 700 EUR. Der 43-jährige wurde durch den Sturz schwer verletzt und in das Klinikum nach Göttingen geflogen.

Diebstahl, Sachbeschädigung

In der Augustastraße in Eschwege wurde vergangene Nacht ein Leichtkraftrad beschädigt. Das Leichtkraftrad war in Höhe der Struthschule abgestellt und wurde dort umgestoßen. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 500 EUR.

Angezeigt wurde der Diebstahl einer Handtasche, der einer 19-jährigen aus der Gemeinde Meinhard in der Eschweger Innenstadt (Stad) entwendet wurde. Die Geschädigte hielt sich gegen 15:30 Uhr in einem Schuhgeschäft auf und hatte ihre Handtasche in einer Einkaufstasche abgelegt, woraus die Tasche entwendet wurde. In der Handtasche befanden sich ausschließlich persönliche Gegenstände (u.a. Handy) und Ausweisdokumente.

Hinweise an die Eschweger Polizei unter 05651/9250.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfall

Um 11:35 Uhr rangierte gestern Vormittag ein 54-jähriger aus Oberkotzau mit einem Sattelzug in der Dorfstraße in Großalmerode-Epterode. Dabei wurde ein geparkter Pkw Subaru im Frontbereich angefahren und beschädigt. Schaden: ca. 4000 EUR.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!