Polizei, Kriminalität

Pressebericht Polizei Seesen vom 04.03.2017

04.03.2017 - 15:06:27

Polizeiinspektion Goslar / Pressebericht Polizei Seesen vom ...

Goslar - Verkehrsunfallflucht

Am 03.03.2017, zwischen 14.00 Uhr und 15.15 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Ärztehauses in Seesen,Bornhäuser Strasse, ein weißer Pkw Seat von einer bislang unbekannten Person beschädigt, indem die Heckklappe des Pkw eingedellt wurde. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Seesen unter Telefon 9440. (gol)

Sachbeschädigung an Pkw

In der Zeit vom 02.03.2017, 11.15 Uhr bis 03.03.2017, 17.00 Uhr, wurde ein auf dem Autohof in Rhüden abgestellter Pkw Skoda von Unbekannten Tätern beschädigt. Bei der polizeilichen Aufnahme wurde festgestellt, dass das Dach mit einer ätzenden Flüssigkeit überschüttet wurde. Weiterhin wurde der Lack des Pkw mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Hinweise hierzu bitte an die Polizei Seesen, Tel. 9440. (gol)

Körperverletzung

Am 04.03.20017, um 10.50 Uhr, kam es in Münchehof, Im Winkel, nach einem Streit zu einer wechselseitigen Körperverletzung zwischen einem 43 jährigem Seesener und einem 38 jährigen Münchehöfer. Gegen beide Personen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (gol)

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Seesen Telefon: 05381-944-0

@ presseportal.de