Polizei, Kriminalität

Pressebericht PI Speyer vom 01.11.2016

01.11.2016 - 13:06:00

Polizeidirektion Ludwigshafen / Pressebericht PI Speyer vom ...

Speyer - (Speyer) 31.10.2016, 23.55 Uhr, Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen (007/0111)

Eine 18 Jahre alte Frau aus dem Rhein Pfalz Kreis befuhr mit ihrem Pkw Smart die Dudenhofer Straße stadteinwärts und beabsichtigte an der Einmündung zur Theodor-Heuss-Straße in diese nach links abzubiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden und bevorrechtigten Pkw VW Passat, der die Dudenhofener Straße stadtauswärts befuhr.

Es kam zur frontalen Kollision der beiden Fahrzeuge, wobei 3 Mitfahrer (Smart: 1; Passat: 2) leicht verletzt wurden.

Sachschaden ca. 10.000 Euro.

(Speyer) 01.11.2016, 01.11 Uhr, Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen (002/0111)

Ein 19-Jähriger aus dem Rhein-Pfalz Kreis befuhr mit seinem Pkw BMW die Tullastraße in Richtung Waldseer Straße. Im dortigen Kreuzungsbereich missachtete er die Vorfahrt einer 23 Jahre alten Frau aus Speyer, welche die Waldseer Straße mit ihrem Pkw VW Golf stadteinwärts befuhr.

Bei der anschließenden Kollision wurde die schwangere Golf Fahrerin, sowie ein Mitfahrer im BMW schwer verletzt. 7 weitere Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt. Das ungeborene Kind wäre nach ersten Erkenntnissen wohlauf.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro.

Der 19 Jährige, der erst seit einem Jahr im Besitz eines Führerscheines ist, stand deutlich unter Alkoholeinfluss und hatte angeblich auch Drogen konsumiert. Dem BMW Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Im Einsatz waren Polizei, Feuerwehr und 5 Rettungsfahrzeuge.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Pressestelle Polizeiinspektion Speyer Telefon: 06232-137-251 (oder -0) E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de